Re: Debian Pine Paket

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Thimo Neubauer (tneubaue_at_ix.urz.uni-heidelberg.de)
Date: 24. Oct 1999


On Sat, Oct 23, 1999 at 02:36:39PM +0200, Mark Seuffert (Pirates) wrote:
> Hai Raphael!
>
> Klar würde das gehen... dafür sind ja die Sourcepakete gedacht, nur in
> diesem Jahrtausend muss man halt noch (bei RPM oder DEB) zwei/drei
> Befehlssequenzen absetzen. Ich schätze mal irgendwann reicht ein:
> rpm|dpkg -install_just_do_it_ sourcepaket

Bei Debian ist es inzwischen durch den neusten apt aus slink (oder
natuerlich potato) sogar moeglich, die Sourcen aus dem Netz oder von
der CD zu ziehen und zu kompilieren, und zwar mit:

  apt-get --compile source <paketname>

Dafuer braucht man nur vorher in /etc/apt/sources.list eine Zeile wie

  deb-src http://ftp.de.debian.org/debian potato main contrib non-free

einzufuegen, in dselect Update zu machen und los gehts!

Bis die Tage denn
    Thimo

-- 
Thimo Neubauer <thimo_at_debian.org>
Debian GNU/Linux 2.1 released! See http://www.debian.org/ for details



Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET