Re: Noch 2 mal Netscape

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Michael Lestinsky (Lestinsky_at_urz.uni-heidelberg.de)
Date: 11. Sep 1999


Heinz Diehl (hd_at_elfie.rhein-neckar.de) worte:

> > So weit oben kommt ohne weiteres womöglich nur der Compiler hin.
>
> Nee, der Speicher wird komplett benutzt.

Benutzt der Kernel denn den Speicher nicht "rückwärts"? (Also von oben
nach unten) Ich meine, dass genau dass auch das (Geschwindigkeits-)Problem
von Leuten mit TX-Chipsatz und mehr als 64 MB Ram ist.

> > Eigentlich hoffte ich, daß ich mit der neuen Kiste weniger Streß hätte.

Naja, Andreas, seien wir doch mal ehrlich. Was hast du dafuer bezahlt?
Erwartest du von einem "günstigen" Rechner wirklich, dass da auch Hardware
drinne ist, die absolut einwandtfrei ist und Monatelang auf allesmögliche
getestet wurde?

Gleich wie du geschrieben hast, dass du so ein Teil hast, dachte ich mir,
dass das nicht unbedingt allzutoll laufen wird. Ich vermute, dass vorallem
die Chipsaetze jetzt erstmal ihre Kinderkrankheiten ausschwitzen muessen.

Ich haette an deiner Stelle damals noch ein Weilchen abgewartet, bis der
Athlon seine Alltagstauglichkeit bewiesen haette, und insbesondere auch
die Boards. (BTW welches Board steckt denn drinn?)

Mir faellt auch grade noch ein: der Athlon unterstuetzt doch auch >133 MHz
Ram-Takt, oder? Ist das so eingestellt? sind die Rams schnell genug dafuer?
Probier es mal, auf 100 (oder gar 66) MHz zu drosseln, vielleicht hat ja
der Hersteller an genau dieser Stelle gespart (PC133-Dimms kosten
deutlich mehr!!!). Wenn ja, dann hau ihm das Teil um die Ohren.

Ich habe grade erst bei der Konkurenz gesehen, dass die 10ns-Dimms als PC100
Ram verkaufen.

HTH
Michael Lestinsky

-- 
mailto:Lestinsky_at_urz.uni-heidelberg.de
http://home.pages.de/~M.Lestinsky   


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET