Re: Fulltext Retrieval

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Stephan Skrodzki (skrodzki_at_stevekist.rhein-neckar.de)
Date: 28. May 1999


> Stephan Skrodzki <skrodzki_at_stevekist.rhein-neckar.de> writes:
>
> > a) Altavista
> > b) Oracle
>
> Sind leider beide zu teuer für Experimente.

?? Gerade für Experimente kosten beide nix... Oracle wird es auch in der 8i
Version demnächst für Linux geben, der Altavista SDK ist für Linux im Beta
Evaluation Kit erhältlich...

> Ich würde sowas gern mal selbst entwickeln. Nur findet man kaum
> Algorithmen über das Selbstverständliche hinaus. Gutes Fulltext
> Retrieval scheint ein ebenso gut gehütetes Geheimnis zu sein.

Klaro, Fulltext Retrieval ist im kommen... ich denke da werden in den nächsten Jahren noch einige DBMS Hersteller mit Text-Engines nachziehen. Zumindest von Altavista kann ich Dir sagen, daß da auch einiges an Hirnschmalz drinnesteckt um dermaßen schnell zu sein... ...und nebenbei auch noch solche Nettigkeiten wie nested Tags und Bereichssuche zu bieten...

Gruss
 Steve

P.S. für die ersten Gehversuche dürfte man z.B. auch mit einigen Unix Tools wie sort und vor allem look nette Ergebnisse erzielen (ist nur halb ernst gemeint... aber wer kennt schon "look" :-)

 --------------------------------------------------------------------
| Stephan Skrodzki Phone: +49-621-1565435 "Nobody expects the |
| Mannheim, Germany Fax: +49-621-1565083 Spanish Inquisition!" |
| Mobile: +49-173-2003491 |
 --------------------------------------------------------------------


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET