Re: urnix <-> urninge ???

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Marco Netzker (mnetzker_at_rumms.uni-mannheim.de)
Date: 05. May 1999


Hi

100.162651_at_germanynet.de wrote:

> Der Begriff Urninge wurde von dem
> Juristen Karl-Heinrich Ulrichs als Selbstbezeichnung für die
> "mannmännliche" Liebe in Anlehnung an die ungeschlechtlich gezeugte
> Venus Urania der gr. Mythologie gewählt. Der Begriff Homosexualität
> entstand etwa gleichzeitig und wurde später von den Medizienern
> aufgegriffen.
> Ulrichs gründete bereits im letzten Jahrhundert eine schwule
> Solidaritätskasse und griff mit Broschüren und Briefen bei
> bekanntgewordenen Prozessen ein.
> Umfassend gebildet gab er später eine Zeitschrift in lat. Sprache
> heraus (Hat die jemand? Alaudae!) und starb kurz vor dem Entstehen der
> neueren (aber inhaltlich hinter ihm zurückbleibenden) Bewegung um
> Hirschfeld.
>
> Die Urningsassoziation würde also an einen großen, engagierten Redner
> & Kämpfer erinnern.

usw.

Na wenn das mal nicht einer ist, der regelmäßig samstags ins Connexion geht
;-)

Ich weiß nicht, es gibt bestimmt auch schwule Linuxbenutzer (gibt es die?),
aber so naheliegend ist die Assoziation nun auch wieder nicht. Überhaupt
nicht, um ehrlich zu sein. Oder gibt es etwa Schwulengruppen mit Namen wie
"Homo 98" oder
"Gay OS" oder "Amigo not Amiga" ...

(im Bewußtsein, ein paar Schmunzler auf meiner Seite zu haben :-)

Marco Netzker


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET