Re: urnix <-> urninge ???

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: 100.162651_at_germanynet.de
Date: 06. May 1999


Der Begriff Urninge wurde von dem
Juristen Karl-Heinrich Ulrichs als Selbstbezeichnung für die
"mannmännliche" Liebe in Anlehnung an die ungeschlechtlich gezeugte
Venus Urania der gr. Mythologie gewählt. Der Begriff Homosexualität
entstand etwa gleichzeitig und wurde später von den Medizienern
aufgegriffen.
Ulrichs gründete bereits im letzten Jahrhundert eine schwule
Solidaritätskasse und griff mit Broschüren und Briefen bei
bekanntgewordenen Prozessen ein.
Umfassend gebildet gab er später eine Zeitschrift in lat. Sprache
heraus (Hat die jemand? Alaudae!) und starb kurz vor dem Entstehen der
neueren (aber inhaltlich hinter ihm zurückbleibenden) Bewegung um
Hirschfeld.

Die Urningsassoziation würde also an einen großen, engagierten Redner
& Kämpfer erinnern.

Bei der Kasse war er leider nicht so erfolgreich, mehrfach äusserte er
sich negativ über diejenigen welche "Thaler auf Thaler zurücklegen, aber
keinen Pfennig übrig haben für unsere heilige Sache".

Gruss

Eckhard


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET