Verein (Infos zum letzten Treffen)

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Michael Lestinsky (michael_at_zaphod.rhein-neckar.de)
Date: 23. Apr 1999


Hallo Liste,

Ich fasse hier mal ein wenig die Ergebnisse unseres Sondertreffens am
vergangenen Mittwoch für diejenigen zusammen, die nicht kommen
konnten.

Es waren ca. 15 Leute anwesend, wir konnten auch erstmalig eine Frau
in unseren Reihen begrüßen. :-)
Die Diskussion um die Vereinsgründung hat damit angefangen, daß ich
ersteinmal die Vor- und Nachteile einer Vereinsgründung dargelegt
habe:
Vorteile:
        - Haftung(!!!): Man erinnere sich an unsere Installparty, da
        hatten wir von vielen Seiten diverse Hardware
        ausgeliehen. Waere etwas zu Schaden gekommen, dann haette der
        Ausleiher für den gesamten Schaden mit seinem Privatvermögen
        gehaftet. Als Verein haftet man nur mit dem Vereinsvermögen.
        - Geld: Als Verein ist es leichter ans Sponsorengelder für
        verschiedene Projekte zu kommen.
        - Seriösität, wenn die auch hauptsächlich von der jeweiligen
        Person abhängt, so denke ich, dass man doch einiges ernster
        genommen wird, wenn man sich als Vereinsvorsitzender
        o.ae. nennen darf.
        - Vereinseigentum: Die Eigentumsverhältnisse am
        Vereinseigentum sind eindeutig und nicht von einzelnen
        Personen abhängig.

Nachteile:
        - Ein gewisser bürokratischer Overhead: Es muss jährlich eine
        Mitgliederversammlung stattfinden. Es müssen jährlich der
        Vorstand neu-/wiedergewählt werden.
        - Vereinsmeierei

Insbesondere der Punkt der Haftung war für alle ein einleuchtendes
Argument.
Diskutiert wurde auch, dass ein Verein möglicherweise "neue
Mitglieder" abschreckt, sich an der UUG zu beteiligen. Als Gegen-
argument nannte Raphael, dass sich der eine oder andere evtl. nicht
traut an einem "Stammtisch" aufzutauchen, wenn man dort eh niemanden
kennt. Gerd meinte schließlich, dass in deren (ich weiss jetzt nicht
mehr den genauen Namen) Straßenbahner-Verein erst seit der
Konstitution als Verein ein regelrechter Mitgliederzuwachs herscht.
Alle waren sich einig, daß man jetzt den Verein nicht unbedingt in den
Vordergrund stellen sollte. Unsere monatlichen Treffen werden auch
weiterhin für alle Interessierten frei sein, unsere Homepage und die
Liste auch.
Beim Thema Mitgliedschaftsgebühren war man sich einig, daß man, wenn
überhaupt, dann nur einen symbolischen Betrag von 1DM/Monat festsetzen
sollte. Es sollte jedoch dringend versucht werden, die laufenden
Kosten aus Sponsorengeldern und anderen Quellen zu
decken. (z.B. Getränkeverkauf auf Installparties!)

Beim Thema Aktivitäten wurden als Vorschläge gemacht:
        - Installparties
        - kleine Projekte, wo 2-3 Leute sich einem Thema widmen, und
        für alle anderen etwas zusammentragen. Insbesondere wäre hier
        Dokumentation im Stile der Sendmail-IGA interessant. Diese
        würden dann in kleinen mini-Referaten auf den Treffen
        präsentiert.
        - Das Ausarbeiten von Konzepten um z.B. Schulen ans Netz zu
        bringen
        - ...

Schließlich wurde als Termin für das nächste außerordentliche Treffen
Mittwoch, der 19. Mai, 20.00 Uhr, Gaststätte Grüner Baum/Edingen
festgesetzt. Auf dem nächsten Treffen soll dann, sofern es keine
schwerwiegenden Gegenargumente gibt, die Vereinsgründung durchgeführt
werden. Ich hoffe, dass alle Interessierten sich diesen Termin
freihalten koennen.

Was bis zum nächsten Treffen noch ansteht ist:
        - Einigung auf einen endgültigen Namen (ich bin mit dem
        jetzigen Namen eigentlich ganz zufrieden, er ist ein
        "Ear-catcher", man muss mehrmals hinhoeren, bis man es
        versteht ;-) mit URNIX koennte ich auch ganz gut leben.)
        - Einen Entwurf der Vereinssatzung machen. Wer Mustersatzungen
        hat, darf mir diese zusenden. Ich werde dann die diversen
        Entwürfe auf der Homepage bereitstellen.

Ich hoffe, dass ich das wesentliche jetzt korrekt wiedergegeben habe,
gegebenenfalls möge man mich korrigieren.

Bye und schönes Wochenende
Michael

-- 
Ich bin gerade auf Win98 umgestiegen!
Jetzt kann ich mich nicht mehr ins  WWW  einloggen.
				    (Sascha Closse in rni.general)


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET