Re: Install-Party mit SuSE 6.0-Distribution

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Mark Seuffert (Pirates) (captain_at_pirate.de)
Date: 04. Dec 1998


Hai Raphael!

Raphael Becker schrieb am 4 Dec 98, (you wrote):

> Da sehe ich auch keine Probleme (nicht direkt), aber wie willst Du
> einem "Neuen" klar machen, daß die alter Version besser ist. Warum
> sollte ein neuer Geld in 5.3 investieren um dann doch die 6.0
> irgendwann zu kaufen.

Weil was neuer ist nicht gleich besser ist?
Lieber was zuverlässiges, meine Erfahrung hat gezeigt dass sich bei
grösseren Upgrades grössere Fehler einschleichen können, ich warte deshalb
immer gerne auf eine x.(>=1) Version. Wollte Suse nicht komplett auf
aktuelle glibc umsteigen, klappt das alles auf Anhieb? Es gab bei 2.0.36
Kernel (benutzt den Suse 6.0?) Probleme mit isdnlog (laut ISDN-
Mailingliste), happy patching. Bin gespannt auf Dein Testbericht! :)

Suse aktuell kostet 49 DM. Damit dürfte, wenn CD nicht ausleihbar, ein
Upgrade erschwinglich sein. Wenn einer neuste Fritz-Karte oder ähnliche
zur Installparty mitbringen will, müsste man lediglich isd4kutils und den
isdn-kernel-source patchen (hatte ich mal gemacht).

Will aber dem Fortschritt niemals nie nicht im Wege sein....! :)

PS: Bitte keine Courtesy Copies, Replies bitte an Liste oder an mich.

-- 
M a r k   S e u f f e r t                             captain_at_pirate.de
Pirates Communication                              http://www.pirate.de


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET