RE: pppd/kppp: IPXCP/CCP: timeout sending Config-Requests

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Frank Lorenzen (lorenzen_at_rhein-neckar.netsurf.de)
Date: 01. Dec 1998


Felix Brenk schrieb am 01-Dec-98:
 
[...]

>
> Mein error-log schaut wie folgt aus:

[...]
> Nov 13 21:37:37 gigabyte pppd[3857]: remote IP address
> 134.155.52.241
> Nov 13 21:37:37 gigabyte pppd[3857]: ppp not replacing existing
> default route to dummy0[0.0.0.0]

Nun, wenn es da schon eine Default-Route gibt, dann nimm die doch mal raus !
Welcher Dummie legt schon die Def-Route nach dummy0 ?

> Kann jemand von Euch damit etwas anfangen? Leider kann ich
> nirgendwo Informationen darüber finden, was "IPXCP/CCP:

Das entsteht erst dadurch, das pppd die Def-Route nich setzt und
Pakete deines Rechners "uberhaupt nicht "uber ppp0 geroutet werden.

> timeout sending Config-Requests" bedeutet und wie man es handeln
> muß. Und Ihr wißt es dann offenbar auch nicht!?
>
> Felix :-(

 
gruss

fisch


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET