Re: Thema für das nächste FIXME?

From: Marc Haber <mh+uugrn_at_zugschlus.de>
Date: Thu, 10 Dec 2020 18:12:43 +0100
On Thu, Dec 10, 2020 at 09:23:18AM +0100, Stefan Hagen wrote:
> Marc Haber wrote:
> > On Mon, Dec 07, 2020 at 02:06:14PM +0100, Stefan Hagen wrote:
> >> Ich könnte in 15 Minuten zeigen wie man auf OpenBSD aus Quellcode,
> >> der z.B. auf Github liegt ein Paket erstellen kann, welches man mit
> >> pkg_add installieren kann.
> >>
> >> Gibt es unter euch Menschen die ähnliches für Debian / Arch / Gentoo /
> >> $DeineDistribution zeigen können und wollen?
> >
> > Das könnte ich machen, habe aber noch nie eine Bildschirmpräsentation
> > mit Linux gemacht.
> 
> Ist das eine Hürde? Im einfachsten Fall, nimm ne Textdatei und mach

Das ist eine Hürde weil ich das gerne auf einer Live-Shell zeigen
möchte, das ist einfacher vorzubereiten.

> Ehrlich gesagt würde mich Debian wirklich interessieren. Ich hab's 
> nämlich bisher nicht hinbekommen ein deb zu bauen. Als Beispiel
> könnte man irgendeins der suckless tools nehmen, die ja mit
> ./configure && make install; installierbar sind.

[1/5132]mh_at_drop:~ $ apt show hello
Package: hello
Version: 2.10-2
Priority: optional
Section: devel
Maintainer: Santiago Vila <sanvila_at_debian.org>
Installed-Size: 287 kB
Depends: libc6 (>= 2.14)
Conflicts: hello-traditional
Breaks: hello-debhelper (<< 2.9)
Replaces: hello-debhelper (<< 2.9), hello-traditional
Homepage: http://www.gnu.org/software/hello/
Tag: devel::debian, devel::examples, devel::lang:c, devel::lang:posix-shell,
 devel::packaging, implemented-in::c, interface::commandline,
 role::documentation, role::program, scope::utility, suite::debian,
 suite::gnu
Download-Size: 56,1 kB
APT-Sources: http://debian.debian.zugschlus.de/debian bullseye/main amd64 Packages
Description: example package based on GNU hello
 The GNU hello program produces a familiar, friendly greeting.  It
 allows non-programmers to use a classic computer science tool which
 would otherwise be unavailable to them.
 .
 Seriously, though: this is an example of how to do a Debian package.
 It is the Debian version of the GNU Project's `hello world' program
 (which is itself an example for the GNU Project).

[2/5133]mh_at_drop:~ $ 

> Meinst du das ist in 15 Minuten erklärbar? Oder braucht's da ne Stunde?

Wenn es nur um den Dreisprung geht, sollten 15 Minuten gehen. Sobald da
noch Maintainerscripts, conffiles, manpages, patches etc dazukommen, eher
eine Stunde.  Vielleicht in zwei Teile aufteilen?

Grüße
Marc

-- 
-----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber         | "I don't trust Computers. They | Mailadresse im Header
Leimen, Germany    |  lose things."    Winona Ryder | Fon: *49 6224 1600402
Nordisch by Nature |  How to make an American Quilt | Fax: *49 6224 1600421
-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Received on 10.12.2020

This archive was generated by hypermail 2.3.0 : 10.12.2020 CET