Re: Planung DNS-Migration

From: Stefan Fuhrmann <stefan.fuhrmann_at_no-panic-systems.de>
Date: Sun, 17 May 2020 17:46:31 +0200
Am 17.05.20 um 13:54 schrieb Marc Haber:
> On Sun, May 17, 2020 at 01:00:15PM +0200, Stefan Fuhrmann wrote:
>> Hallo zusammen,
>>
>> wie ist es mit
>> [ https://www.schlundtech.de/services/virtuelle-nameserver/ | https://www.schlundtech.de/services/virtuelle-nameserver/ ]
>> ?
>>
>> schlundtech ist domain- Registrar und internet Urgestein.
> Das kann der Verein gerne so machen, aber dann ohne mich.
>
> tl;dr:
>
> Im Verein geht es auch u.a. darum, Dinge zu lernen. Das tut man, indem
> man unter die Haube guckt. Bei einem professionellen Anbieter ist das
> nicht möglich. Deswegen sollten wir das selbst bauen.
Den Ansatz finde ich auch okay und bin da bei dir. Ich frage nur, ob 
sich der Aufwand lohnt. Wie oft ändert/ oder wird ein record hinzugefügt?
Und wie viele sind in der Lage zu administrieren?
Bei schlundtech wird dir hier ein komfortable webGUI geliefert und du 
musst deine records auch selber setzen....
>
> Sonst können wir gleich alle Dienste in "professionelle Hände" geben.

nein! Dass heisst es nicht!


Gruß

Stefan

-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Received on 17.05.2020

This archive was generated by hypermail 2.3.0 : 17.05.2020 CEST