Re: Strato Domain Frage

From: Stefan Hagen <sh_at_uugrn.org>
Date: Tue, 31 Mar 2020 21:04:17 +0200
Stefan Hagen wrote:
> Stefan Hagen wrote:
>> Hier biegst du gedanklich falsch ab. Du bräuchtest einfach ein paar 
>> unterschiedliche DynDNS Domains die auf die selbe IP zeigen.
>
> Alternativ müsste es möglich sein, dass du dir eine Domain zulegst
> und dort Subdomains mit einem CNAME auf deine DynDNS Domain anlegst.
> Das geht aber nur, wenn du die TTL kurz genug einstellen kannst. Sonst
> bekommen die Domains den IP-Wechsel erst Stunden oder gar Tage später
> erst mit.

Ich korrigiere - aus dem IRC Chat:

sdk->kann man einen CNAME auf eine dyndns Domain anlegen?
anna->sdk ja du musst hal auch kurtze ttl geben
ph3-der-loewe->wozu?
ph3-der-loewe->der CNAME selbst ist ja stabil.
sdk->der client cached das aber
sdk->und der cached die IP
ph3-der-loewe->der client darf mit der TTL des CNAMEs nur den CNAME cachen.
ph3-der-loewe->und nicht den A oder AAAA.
ph3-der-loewe->der A oder AAAA muss natuerlich eine adequate TTL haben.

Also geht's wohl unabhängig von der TTL.

Viele Grüße,
Stefan

-- 
Stefan Hagen | (gopher|https)://codevoid.de/0/gpg
CBD3 C468 64B4 6517 E8FB B90F B6BC 2EC5 52BE 43BA
-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Received on 31.03.2020

This archive was generated by hypermail 2.3.0 : 31.03.2020 CEST