Re: UUGRN DNS

From: Marc Haber <mh+uugrn_at_zugschlus.de>
Date: Mon, 9 Dec 2019 14:46:07 +0100
On Mon, Dec 09, 2019 at 02:22:21PM +0100, Stefan Hagen wrote:
> Bisher hat sich kein Admin für nen dedizierten Server+VMs gemeldet.

Ich würde das notfalls machen, habe aber keinerlei Erfahrung mit
Proxmox. Ich virtualisiere derzeit mit libvirt und virt-manager, da
fehlt mir aber aktuell die Mandantenfähigkeit (oder ich hab sie noch
nicht gefunden), denn ohne dass der einzelne user in der Lage ist, seine
VM zu starten, zu stoppen, zu resetten und auf die Konsole zuzugreifen
würde ich das ungerne betreiben wollen.

> > - Wollen wir mittelfristig einen zentralen git-Server betreiben?
> 
> Ich hab' da keine Meinung zu. Wenn er benutzt werde würde - klar, warum
> nicht.

Da wäre vermutlich die "einfachste" Lösung ein gitlab, damit hab ich
aber auch keine Erfahrung. Haben wir im Verein jemanden, der sowas
schonmal gemacht hat?

Mein eigener git-Server ist im Prinzip ein Shellserver mit Webzugang,
das ist aber vermutlich mit den Rechten ein Gewürge.

Grüße
Marc

-- 
-----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber         | "I don't trust Computers. They | Mailadresse im Header
Leimen, Germany    |  lose things."    Winona Ryder | Fon: *49 6224 1600402
Nordisch by Nature |  How to make an American Quilt | Fax: *49 6224 1600421
-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Received on 09.12.2019

This archive was generated by hypermail 2.3.0 : 09.12.2019 CET