Re: Server Infrastruktur 2019 [proxmox vs. hetzner cloud]

From: Marc Haber <mh+uugrn_at_zugschlus.de>
Date: Sun, 21 Jul 2019 15:26:17 +0200
> On Sat, Jul 20, 2019 at 03:31:41PM +0200, Michael Weichhold wrote:
> > Marc, Du hast da nicht Unrecht, aber den Verein würde das nicht
> > überflüssig machen, der Verein würde dem Anbieter gegenüber ja auch
> > als etwas größerer Kunde auftreten, vor allem wenn es ernsthafte
> > technische Probleme mit der dort vom Verein gemieteten Infrastrukur
> > gäbe, jedenfalls mit besseren Karten als wenn jeder so etwas einzeln
> > mietet.

Ich glaube nicht, dass Hetzner für einen Kunden mit 20 VMs der
Fünf-Euro-Klasse auch nur einen Millimeter von seinen Standardprozessen
und Standardprodukten abweichen wird.

> > Die Kollegen von der GUUG standen in ihrem ML auch schon vor solchen
> > Überlegungen, da sie anscheinend durchaus mit ähnlichen Problemen sich
> > herumschlagen müssen.
> > 
> > Und wie von mir auch schon gesagt, helfen werden wir uns untereinander,
> > da gehe ich fest von aus, auch wenn der Charme etwas verflogen wäre.

Das würde genau so funktionieren, wenn sich der Verein aus der
Bestellung der Privat-VMs heraus hielte und die Mitglieder sich eigene
VMs bestellten.

Grüße
Marc

-- 
-----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber         | "I don't trust Computers. They | Mailadresse im Header
Leimen, Germany    |  lose things."    Winona Ryder | Fon: *49 6224 1600402
Nordisch by Nature |  How to make an American Quilt | Fax: *49 6224 1600421
-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Received on 21.07.2019

This archive was generated by hypermail 2.3.0 : 21.07.2019 CEST