Vorschlag: regelmäßige Vorträge auf dem Fixme

From: Stefan Hagen <sh+uugrn_at_codevoid.de>
Date: Wed, 17 Jul 2019 15:18:44 +0200
Hallo Leute,

in den letzten Monaten habe ich mit einigen von Euch gesprochen. Und 
auch auf der Mailingliste und im IRC zeichnet sich ein ähnliches Bild
ab.

* Erfahrene Mitglieder würden gerne öfter etwas erzählen / präsentieren.
* Neue Mitglieder und Anfänger im Linux/Unix-Land würden gerne mehr
  lernen

Ich würde daher vorschlagen, dass wir es in Angriff nehmen zu jedem 
Fixme von 20:00 bis 20:30 einen kleinen Vortrag einzuplanen.

Warum nur so kurz?
=======================

* Das Wissen bei uns ist sehr breit gestreut. Ein Anfänger versteht bei
  einem Expertenvortrag nur Bahnhof. Der Experte ist vom Anfängervortrag
  gelangweilt. Aber Beide sind wichtig. 30 Minuten hält jeder aus.

* Bei einer halben Stunde muss man sich auf ein kleines Thema oder einen 
  Teilaspekt konzentrieren. Das verhindert ewig lange Ausschweifungen.

* Längere Vorträge würden wir vorher ankündigen und vielleicht eine Art
  Motto-Fixme draus machen. Oder gar ein eigenes Event (siehe IPv6 
  Days).

Was für Vorträge?
=======================

Völlig egal, so lange es im weitesten Sinne etwas mit Unix/Linux oder 
der Community drumrum zu tun hat.

Beispiele:

- Erfahrungen (Ich hatte folgendes Problem ... und so habe ich es
  gelöst: ...)
- Workflows (Ich nutze mein Linux System für ... und zwar so ...)
- Konfigurationen (So hab' ich meinen Desktop konfiguriert ...)
- Erklärungen (So funktioniert ...)
- Community Themen (Ich wollte ein Paket einreichen und ... ist mir 
  passiert) oder (So funktioniert der Release Zyklus von ... )
- ...

Jeder soll sich ermutigt fühlen etwas beitragen zu können. Völlig egal 
auf welchem Wissensstand.

Aufzeichnung?
=======================

Ich fände es großartig, wenn wir die Vorträge aufzeichnen könnten und 
der Allgemeinheit zur Verfügung stellen könnten. Selbstverständlich nur 
mit dem Einverständnis des Vortragenden. Auf diese Art und Weise bleibt
das Wissen erhalten und man kann später darauf zurückgreifen.


Administratives:
- Der Beamer im Dez. 16 kann HDMI. Falls was anderes gebraut wird, bitte 
  Adapter mitbringen oder Bescheid geben, dann kümmern wir uns darum.
- Equipment zum Aufzeichnen von Video und Audio kann ich mitbringen.

Das nächste Fixme findet am 2. August statt. Wer hat Lust den Anfang zu 
machen?

Viele Grüße,
Stefan
-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Received on 17.07.2019

This archive was generated by hypermail 2.3.0 : 17.07.2019 CEST