[FIXME] Empfehlung fuer Datenprojektor / Beamer (was: UnixUserStammtisch in Heidelberg am Ostermontag, 17.4.2017 ab 19 Uhr)

Autor: Raphael Eiselstein <rabe_at_uugrn.org>
Datum: Fri, 21 Apr 2017 01:03:37 +0200
Hallo zusammen,

On Sun, Apr 16, 2017 at 10:11:48PM +0200, Raphael Eiselstein wrote:
> * Anschaffung Projektor/Beamer für FIXME (konkrete Modelle, Vorschläge, 
>   vielleicht hat jemand einen guten gebrauchten anzubieten.

== Nutzen / Motivation ==
Die grundsätzliche Idee dieser Aktion ist es, für alle FIXME-Treffen
einen betriebsbereiten/laufenden Beamer zu haben um auch mal relativ 
spontan irgendwelche interessanten Dinge in einer größeren Runde zeigen 
zu können, und sei es nur der neueste Schrei für Desktop-Environments 
oder natürlich ganz klassisch die Vorführung einer OS-Installation. 

Als Default-Datenquelle ließe sich ein SoC (zB RasPi) anschließen, der 
für Ambiente oder Information sorgt.

Ich selbst würde gerne spontan Dinge vorführen, wenn sich irgendwelche 
interessanten Fragen ergeben. Das können bspw. irgendwelche Commandline-
Hacks, ZFS-VooDoo, Vorführung einer Jail-Installation sein. 

Wenn es die Möglichkeit erst einmal gibt, wird es vermutlich häufiger
als bisher spontane Vorführungen geben. Neben der FIXME-Veranstaltung
als solche, würde das sehr deutlich unserem Vereinszweck entsprechen.

IMHO würde ein Beamer das FIXME aufwerten.

== Technische Anforderung ==
Ich selbst habe null Erfahrung mit aktuellen Beamern. Ich habe mir
flüstern lassen, dass aktuelle LED-Beamer wohl sehr langlebig sein 
sollen im Vergleich zu Glühdraht-Lichtquellen. 

Die Auflösung sollte (mind.) "Full-HD" (1080p) betragen. Als Interfaces
sollten mindestens VGA und HDMI möglich sein. Gerne auch mit eingebautem 
Lautsprecher.

== Kosten == 
Die Nutzung wäre rund 5 Stunden pro Monat (während FIXME), also rund 
60 Stunden im Jahr, relevant im Hinblick auf die Lebensdauer. Das Gerät 
sollte mind. 3-5 Jahre ohne weitere Kosten (zB neue Lampe) "duchhalten", 
damit sich die Anschaffung finanziell lohnt, also rund 300 Stunden.

Im Vergleich: 
* Die Raummiete im Dez16 kostet uns 20€ pro Abend oder 240€ 
pro Jahr oder 1200€ in 5 Jahren. 

* Die Anschaffung eines Beamers mit 5+ Jahren erwarteter Lebensdauer 
sollte für mein Gefühl max 800€ kosten. Das wären dann rund 13€ pro 
FIXME oder gut 1€ pro Person und FIXME.

Notfalls stellen wir künftig eine Spendenkasse auf, wo jeder seine 
freiwillige "1€ Beamer-Abgabe" reinwerfen darf (dann auch die Gäste ;).

== Empfehlung? ==
Was wir nun benötigen ist eine gute Empfehlung für bestimmte Modelle.

Idealerweise mit gut gepolstertem Hartschalen-Koffer, da das Gerät zu
jedem FIXME mitgebracht werden muss.

Sponsoren willkommen :-)

Viele Grüße
Raphael Eiselstein
-- 
SMTP+XMPP:  rabe_at_uugrn.org rabe_at_sigsys.de raphael.eiselstein_at_mailbox.org
OTR:        33790A42 C28ED889 2ABEA87C 4E829C29 C76E2F24	
PGP:        4E63 5307 6F6A 036D 518D  3C4F 75EE EA14 F625 DB4E
.........|.........|.........|.........|.........|.........|.........|..


-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 21.04.2017

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.3.0 : 21.04.2017 CEST