Re: FIXME am 5. Februar

Autor: Valentin Bachem <vbachem_at_gmx.de>
Datum: Thu, 4 Feb 2016 10:33:44 +0100
Ich hätte gerne am Freitag teilgenommen. Leider klappt das bei mir
nicht, da ich verreise.
Zu Info: Ich werde heute die Leitstelle mit Freifunk (www.ffrn.de)
ausstatten.
Bestimmt reicht das auch bis in den Seminarraum hoch.

Viele Grüße
Valentin Bachem

Website: http://www.vbachem.de/
Blog: http://www.herrbachem.de/ 

Kommst Du zum Litcamp oder zum Barcamp? Infos gibt es hier:
http://literaturcamp-heidelberg.de/ - https://barcamp.rhein-neckar.me/

Ich hätte gerne am Freitag teilgenommen. Leider klappt das bei mir
nicht, da ich verreise.
Zu Info: Ich werde heute die Leitstelle mit Freifunk (www.ffrn.de)
ausstatten. Bestimmt reicht das auch bis in den Seminarraum hoch.

Viele Grüße
Valentin Bachem

Mobil: +49 179-9985324
Twitter: @hdvalentin

Website: http://www.vbachem.de/
Blog: http://www.herrbachem.de/ 

Kommst Du zum Litcamp oder zum Barcamp? Infos gibt es hier:
http://literaturcamp-heidelberg.de/ - https://barcamp.rhein-neckar.me/

Am 02.02.2016 um 12:00 schrieb uugrn-request_at_mailman.uugrn.org:
> Meldungen des Tages:
>
>    1. Re: FIXME am 5. Februar 2016 ab 19:00 Uhr (in 9 Tagen) (andreas)
>
>
> ----------------------------------------------------------------------
>
> Message: 1
> Date: Mon, 1 Feb 2016 23:03:10 +0100
> From: andreas <wiisses_at_web.de>
> To: uugrn_at_mailman.uugrn.org
> Subject: Re: FIXME am 5. Februar 2016 ab 19:00 Uhr (in 9 Tagen)
> Message-ID: <56AFD61E.8090300_at_web.de>
> Content-Type: text/plain; charset="windows-1252"
>
> Hallo allerseits,
>
> ich habe auf meinem Rechner die Opensource Software Openmeetings
> installiert. Es handelt sich um eine Webconferencing Software (z.B.
> Webinar). Ich würde sie mal gerne kurz vorstellen da der eine oder
> andere vielleicht mal was mit Webinar zu tun hat.
>
> http://openmeetings.apache.org/
>
> Bis am Freitag
> Andi
>
> Am 27.01.2016 um 16:42 schrieb Raphael Eiselstein:
>> Hallo zusammen,
>>
>> das nächste FIXME findet tunusgemäß am übernächsten 
>>
>>         Freitag, den 5. Februar 2016
>>         ab 19 Uhr 
>>
>> statt.
>>
>> (Wer? was? wann? wo? Neulinge? Diverses --> siehe unten)
>>
>> == Vortrag anyone? ==
>> Du hast einen kleinen Vortrag über ein interessantes Thema in der
>> Schublade? Du hast für eines Deiner Projekte eine Präsentation oder
>> Live-Demo vorbereitet und möchtest sie beim FIXME in kleiner Runde
>> vorstellen? Du hast Dich in letzter Zeit intensiv mit einer Technologie
>> beschäftigt und willst uns daran teilhaben lassen? Du hast ein
>> interessantes Stück Hardware gekauft oder selbst entwickelt und willst
>> uns das zeigen? Du suchst Mitstreiter für Dein Projekt und willst
>> es vorstellen?
>>
>> Ob Vortrag oder Live-Demo, mit oder ohne Q&A-Runde, kurzfristig oder in
>> ein paar Wochen: sprich mich per E-Mail, Jabber(XMPP), IRC oder per 
>> twitter @uugrn an, dann klären wir die Details.
>>
>>
>> Du hast Themenwünsche? Dann trag das einfach ein unter
>> https://pad.uugrn.org/p/FixmeThemen und vielleicht wird das eine oder
>> andere Thema von einem Referenten aufgegriffen und behandelt.
>>
>>
>> == Werbeblock ==
>> *****************************************************************************
>> Announcement auf der Mailingliste zu spät gesehen? Kein Problem, folge
>> @uugrn auf twitter: https://twitter.com/uugrn
>> *****************************************************************************
>>
>>
>> == Wer ==
>> Eingeladen zu dieser grundsätzlich offenen Veranstaltung sind wie immer
>> nicht nur Mitglieder und Freunde der Unix User Group Rhein-Neckar,
>> sondern auch alle, die sich mit Gleichgesinnten zu Themen wie Linux, 
>> Unix, OpenSource austauschen und vernetzen wollen. 
>>
>> == Themen ==
>> Neben unixoiden Betriebssystemen wie Linux und *BSD (Debian, RedHat,
>> *buntu, Ubuntu, FreeBSD, OpenBSD, Rasbian, OpenSuSE, ?)  sind auch auch
>> angrenzende Themen wie OpenSource, Internet-/Netzwerktechnologien,
>> IT-Security, Crypto, IT-Alltag und ganz allgemein Technologien aus dem 
>> unixoiden Umfeld mit dabei.
>>
>> Darüber hinaus ist FIXME die *ideale* Gelegenheit, diese Themen vor Ort 
>> und auch ganz *praktisch* anzugehen ("Hands on"), etwa auf eigener
>> mitgebrachter Hardware wie Notebook, PC, Raspberry, ...
>>
>> Es gibt auch immer eine gewisse Anzahl von regelmäßigen Teilnehmern, 
>> die Produkte der Firma Apple einsetzen und selbst wer nur ein Produkt 
>> aus Redmond auf seinem Laptop mitbringt darf gerne mit am Tisch sitzen, 
>> sollte hierallerdings keine zu große Hoffnung auf Support mitbringen ;)
>>
>> Tipp: Wer nah am Betriebssystem *herumexperimentieren* will sollte sich
>> *vorher* mit Virtualisierung (zB KVM, VirtualBox) vertraut machen. Viele 
>> Dinge kann man in einer Virtuellen Maschine genauso gut ausprobieren und 
>> bei Fehlversuchen mittels Snapshots / Rollbacks nochmal neu probieren.
>>
>> Du hast Lust einen Vortrag zu einem Thema zu halten? Sehr gerne!
>>
>> Wir können prinzipiell auch Workshops oder Vorträge zu euren Wunschthemen
>> organisieren, Themen hierfür können entweder hier auf der Mailingliste
>> besprochen werden oder als Notizzettel unter
>> https://pad.uugrn.org/p/FixmeThemen eingetragen werden. 
>>
>> == Neulinge? Anfänger? ==
>> Besonders für Neulinge ist es hilfreich, sich mit den anderen Anwesenden
>> aktiv auszutauschen, denn wir verzichten üblicherweise auf
>> "Kennenlern"-Spiele oder moderierte Vorstellungsrunden. 
>>
>> Das üblicherweise offene Klima sollte die "sozialen" Hürden dennoch 
>> niedrig halten und ich glaube dass insbesondere Anfänger mit ihren 
>> Fragen immer auf freundliche und hilfsbereite Menschen treffen.
>>
>> Gerade als Anfänger sollte man nicht mit dem Gedanken "die sind alle
>> viel besser als ich" an die Sache herangehen. Wir haben alle irgendwann
>> angefangen und manche von uns schon vor zig Jahren. Aber nahezu jeder
>> ist auch bereit dieses Wissen wieder zu teilen.
>>
>> Als Anfänger wird man auch schnell feststellen, dass (vermeintlich) 
>> einfache "ich hab da mal eine Frage" durchaus spannende und konstruktive 
>> Diskussionen auslösen, die vielleicht dem Fragesteller selbst nicht mehr 
>> konkret helfen aber durchaus "horizonterweiternd" wirken können. 
>>
>> Als Anfänger (oder Fragesteller) sollte man sich davon *bitte* nicht 
>> abschrecken lassen, im Gegenteil. Manche Fragen muss man dann einfach 
>> später nochmal unter vier Augen stellen und kommt dann sicher besser 
>> zum Ziel. 
>>
>> == Wann und Wo ==
>> Wir treffen uns 
>>         am Freitag, den 05.02.2016 ab 19 Uhr 
>>         im Dezernat 16 in Heidelberg http://www.dezernat16.de/
>>         (am Czernyring, ca 5min ab Heidelberg Hauptbahnhof)
>>
>> Anders als bei herkömmlichen Hackerspaces ist das Dezernat16 ohne
>> Geheimwissen und Tür-Codes zu erreichen. Dennoch hier ein paar Tipps 
>> für jene, die noch nicht dort waren. 
>>
>> Eine Wegbeschreibung findet ihr hier:
>>         http://www.dezernat16.de/wegbeschreibung/
>>
>> Wer mit dem PKW kommt parkt am besten möglichst dicht am nördlichen 
>> Ende des Gebäudes in der Emil-Maier-Straße 10, der Eingang befindet 
>> sich auf der Nordseite des Gebäudes neben der Total-Tankstelle.
>>
>> Die Eingangstür hat man gefunden, wenn links davon eine größere Anzahl
>> an Briefkästen zu sehen ist. Die Eingangstür ist normalerweise 
>> verschlossen, allerdings werden wir FIXME-Wegweiser aufhängen auf denen 
>> steht, wo man telefonisch anklingeln kann, damit jemand die Tür öffnet.
>> Alternativ nach einer Funkklingel mit der Beschriftung "FIXME" suchen
>> (zB rechts der Eingangstür am Zaun).
>>
>> Der Innenhof sollte nicht zum Parken verwendet werden, da die Schranke
>> (falls später geschlossen) bei der Ausfahrt nur für Mieter zu öffnen ist.
>>
>> == Diverses ==
>> * Teilnahme, Notizen oder Orga: https://pad.uugrn.org/p/FIXME-20160205
>>
>> * *Internet* gibt es von KabelBW und intern über unseren eigenen
>>   *WLAN-Router* (Fritz!Box 7490), etwa 60MBit nutzbar. 
>>   LAN-Ports (zB für Raspberry Pi) können wir im Einzelfall anbieten, bitte
>>   ausreichend lange Patchkabel (10m) selbst mitbringen.
>>
>> * Stromversorgung: Bitte nach Möglichkeit Verteilersteckdosen und
>>   Verlängerungskabel (10-15m) mitbringen.
>>
>> * Raumangebot: Der Raum bietet uns Tische und Stühle und (meistens) Ruhe.
>>
>> * Essen und Trinken: Es gibt einen gefüllten *Getränkekühlschrank* zur 
>>   Selbstbedienung und eine Kasse mit Wechselgeld auf Vertrauensbasis. 
>>
>>   Die letzten Male haben wir *Pizza* bestellt, das hat meistens gut 
>>   geklappt. Es ist zweckmäßig von zu Hause passendes *Besteck* mitzubingen.
>>
>>   Es ist generell auch möglich eigene Speisen und Getränke mitzubringen,
>>   Zubereitung vor Ort ist allerdings kaum möglich.
>>
>> Ich freue mich schon auf alte und neue Gesichter und vor allem
>> auf interessante Themen.
>>
>> Viele Grüße
>> Raphael
>>
>>
>>

-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 04.02.2016

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 04.02.2016 CET