mit procmail testen ob es eine datei gibt

Autor: Christian Eichert <uugrn_at_zp1.net>
Datum: Sat, 01 Mar 2014 22:06:17 +0100
Hallo Leute,

ich bastele wieder mal an meiner procmail herum

ich will testen ob es die Datei $home/mail/.procmailrc gibt und dann 
DROPPRIVS=yessetzen bzw. wenn die Datei nicht existiert dann DROPPRIVS=no
scheinbar ist default DROPPRIVS=no

Ich habe dann die procmail man gelesen und folgenden Code geschrieben, 
er tut aber nicht

    :0 w
    * `test -f $HOME/mail/.procmailrc` ?? 1
    {
         DROPPRIVS=yes
    }

es ist immer egal ob es die Datei gibt oder nichtDROPPRIVS=no
Was habe ich falsch geschrieben ?

Christian




-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 01.03.2014

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 01.03.2014 CET