Re: Heimvernetzung mit DLNA

Autor: Raphael Eiselstein <rabe_at_uugrn.org>
Datum: Sat, 23 Nov 2013 23:32:30 +0100
On Fri, Nov 22, 2013 at 04:54:36PM +0100, Marc Haber wrote:
> On Thu, Nov 21, 2013 at 09:10:37PM +0100, Rainer Fleischhacker wrote:
> > hat jemand Erfahrung mit der DLNA Heimvernetzung? Bei mir sind da ein paar Sachen im Unklaren.
> > Wäre nett einen Erfarungsaustausch zu haben. 
> 
> Mich interessiert das Thema auch => Stammtisch, FIXME, Mailingliste ;-)

Oder IRC: irc.uugrn.org im Channel #uugrn ;-)

Soweit ich hier DLNA nutze: minidlna unter Debian, relativ simpel zu
konfigurieren und je nach Größe des Archivs performant.

Zugriff auf unsere Musik vor allem für die Nutzung mit Android-Geräten 
im LAN ("UPnPlay") und theoretisch auch für die beiden Web-Radios in der 
Wohnung, eins davon kann theoretisch als UPnP-Renderer für Musik dienen, 
das andere kann nur als DLNA-Client auf das Archiv zugreifen. 

Wird allerdings wenig genutzt mangels Usability der beiden Geräte (kein 
nennenswert großes Display, umständliche Bedienung über wenige Knöpfe 
mit vielen Funktionen und tiefen Menüs).

Ein TV-Gerät besitzen wir nicht, hier gäbe es bei moderneren Geräten
sicherlich einiges mehr an Komfort für die Nutzung des Musikarchivs.

Ich habe kurzzeitig mal mit XBMC auf meinem RasPi experimentiert
(OpenELEC, iirc), den Zugriff per UPnP/DLNA auf das Musikarchiv habe 
ich als recht umständlich in Erinnerung, es war z.B. nicht möglich 
Playlists anzulegen oder zu verwalten. Das war vor ca 1 Jahr, vielleicht 
ist das in neueren Versionen besser. 

Gruß
Raphael


-- 
Raphael Eiselstein <rabe@uugrn.org>               http://rabe.uugrn.org/
xmpp:freibyter@gmx.de  | https://www.xing.com/profile/Raphael_Eiselstein   
PGP (alt):            E7B2 1D66 3AF2 EDC7 9828  6D7A 9CDA 3E7B 10CA 9F2D
PGP (neu):            4E63 5307 6F6A 036D 518D  3C4F 75EE EA14 F625 DB4E
.........|.........|.........|.........|.........|.........|.........|..



-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 23.11.2013

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 23.11.2013 CET