Re: Webhosting-Anbieter - Eure Erfahrung

Autor: Raphael Eiselstein <rabe_at_uugrn.org>
Datum: Tue, 24 Sep 2013 00:23:26 +0200
Hallo Stephan,

On Fri, Sep 20, 2013 at 04:41:43PM +0200, Stephan Gromer wrote:
> Ich bin seit knapp 2 Jahren bei 1blu als Hostingunternehmen. In letzter
> Zeit häufen sich jedoch die Probleme erheblich. So war das E-Mail-Konto
> meiner Frau ohne Grund für fast 10 Tage nicht verfügbar und der Support

Der für Dich geeignete Hoster ist bisschen abhängig davon, wieviel Du
selbst machen kannst oder willst. Ich gebe offen zu, dass ich praktisch
keine Erfahrung mit kommerziellen Anbietern habe, ich betreibe seit 
Anbeginn der Zeiten einen Do-IT-Yourself Ansatz, der aktuell so aussieht:

In einem recht minimalistischen TWX-Jail (FreeBSD-Jail, HDD 2.5GB
von 5GB belegt) betreibe ich nur sehr sparsam externe Dienste, 
zB sendmail, bind9, apache. IPv4 und IPv6. 
--> Jail-Hostingkosten: <100€/Jahr

Für rein private Eigen-Nutzung wäre das auch über ein UUGRN-Jail möglich
--> UUGRN-Mitgliedbeitrag: 72€/Jahr, ohne Disk-Quota (nur solange Vorrat
reicht ;-)

Die externen Dienste (Apache, Sendmail) sind so gebaut, dass sie ein-
und ausgehende Requests über einen SSH Tunnel zu meinem Heim-Server
durchleiten. Ich habe hier ektuell einen HP MicroServer N36 mit Debian 
wheezy am Start. Der Server ist bei mir mit 2x2.5" und 3x3.5" Platten
bestückt und zieht dabei ca 55W im langfristigen Mittel.
--> geschätzte Stromkosten max 150€/Jahr. 

Ich komme im Jahr somit auf max. 240€ laufende Kosten bzw. 20€/Monat
für alles und genieße jegliche Flexibilität und habe den Server, auf 
dem das alles läuft, im *eigenen* Keller stehen.

Vorteil dieser Lösung: 
* nur wenige Abhängigkeiten von externen Anbietern
* Man kann alle Dienste (Webserver, ... ) *lokal* administrieren.
* Sicherheit (private Daten liegen nicht bei einem externen Anbieter)
* keine eingehenden Verbindungen auf dem Router @home notwendig
* kein dyndns erforderlich
* alles selber machen (Flexibilität, Kreativität)

Nachteile dieser Lösung:
* alles selber machen (KnowHow, Zeit, Motivation)
* Man benötigt sehr zuverlässiges und schnelles DSL (was ich hier habe) 

Bei Interesse kann ich auf einem FIXME mal die Details zu diesem Setup
zeigen, das würde hier jetzt zu weit führen.

Viele Grüße
Raphael

-- 
Raphael Eiselstein <rabe@uugrn.org>               http://rabe.uugrn.org/
xmpp:freibyter@gmx.de  | https://www.xing.com/profile/Raphael_Eiselstein   
PGP (alt):            E7B2 1D66 3AF2 EDC7 9828  6D7A 9CDA 3E7B 10CA 9F2D
PGP (neu):            4E63 5307 6F6A 036D 518D  3C4F 75EE EA14 F625 DB4E
.........|.........|.........|.........|.........|.........|.........|..



-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 24.09.2013

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 24.09.2013 CEST