Re: SATA-Port spinnt

Autor: Thomas Hochstein <uugrn_at_ml.th-h.de>
Datum: Sun, 20 Jan 2013 14:18:26 +0100
Werner Holtfreter schrieb:

> Am Dienstag, den 15.01.2013, 23:37 +0100 schrieb Werner Holtfreter:
>
>>   Platte "695" läuft nicht an Port 2
>>   Platte "695" läuft an anderen Port
>>   Andere Platten laufen an allen Ports
>
> Die zweite Aussage muss ich korrigieren. Mein Test
>
>   dd of=/dev/sdc if=/dev/zero
>
> läuft teilweise, aber nicht immer durch, daher hatte ich die Fehler im
> Log nicht bemerkt. Eine Abhängigkeit vom Port ist aber nicht gegeben.

Dann hat es die Platte hinter sich.

> S.M.A.R.T.-Status ist nach wie vor OK.

Die Aussage ist m.E. inhärent gering.

Man kann recht sicher sagen, dass eine Platte tot ist oder in
allernächster Zukunft stirbt, wenn der SMART-Status nicht mehr in
Ordnung ist; das gilt aber in keiner Weise umgekehrt. Ich habe mehr
als eine Platte verloren, deren SMART-Status bis zum Schluss
ordentlich war.

Grüße,
-thh
-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 20.01.2013

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 20.01.2013 CET