Re:workflow/docu tool server/ Geräte docxel ersetzen

Autor: Tobias Kral <inte_at_oqlt.de>
Datum: Sat, 14 Jul 2012 10:17:01 +0200
Hi Stefan,

On Jul 12, 2012 11:06 AM, "Stefan Fuhrmann" <
stefan.fuhrmann_at_no-panic-systems.de> wrote:
>
> Wir müssen revisionssicher dokumentieren, was ist wann mit dem Gerät
passiert/ vorgenommen worden.
> Die docxels gehen durch mehrere Hände: Firewall- admin, DNS-admin,
Speicheradmin....
> Kennt jemand eine webanwendung, möglichst nach ITIL, mit der man das
Thema angehen kann? Schön wäre eben auch eine Möglichkeit, einen Vorgang
entsprechend an Kollegen weiterzuleiten die dann nach ihrer Aufgabe, die
doku weiterführen.

Das klingt nach einem klassischen Dokumentenmanagementsystem das dem GDPdU
entspricht und Workflows bereitstellen kann. Wir setzen dazu in der Firma
ELO Professional ein. Clients gibt es für Windows, iOS und Web. Du kannst
dir kostenlos die kleine Version (ELO Office) runterladen[1] und
ausprobieren. Bei Interesse kann ich dir gerne einen Kontakt vermitteln,
der sich damit hauptberuflich beschäftigt.

Beste Grüße
Inte

[1] http://www.elo.com/wcm/de/start


-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 14.07.2012

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 14.07.2012 CEST