Re: Filesystem-Overlay FUSE, Kurze Dateinamen

Autor: Raphael Eiselstein <rabe_at_uugrn.org>
Datum: Sat, 7 Jul 2012 15:57:32 +0200
Hi Alexander,

On Fri, Jul 06, 2012 at 10:18:11AM +0200, Alexander Holler wrote:
> Am 04.07.2012 21:13, schrieb Raphael Eiselstein:
> >Mein konkreter Anwendungsfall ist ein davfs2-Mount, wo der darunter
> >liegende Webserver (DAV) leider nicht sehr lange Dateinamen ermöglicht
> >und davfs2 dann I/O-Fehlermeldungen produziert beim versuch ebensolche
> >anzulegen.

> mount -o loop -t etx4 fat/file.img /irgendwo

Allgemein eine gute Idee, aber das klappt aber nur für bis zu 2GB große 
Dateien (vfat-Limit?), die lokal zB auf einem USB-Stick liegen. 

Und auf davfs2 dürfte das in dieser Form IMHO gar nicht funktionieren.

Gruß
Raphael


-- 
Raphael Eiselstein <rabe@uugrn.org>               http://rabe.uugrn.org/
xmpp:freibyter@gmx.de  | https://www.xing.com/profile/Raphael_Eiselstein   
GnuPG:                E7B2 1D66 3AF2 EDC7 9828  6D7A 9CDA 3E7B 10CA 9F2D
.........|.........|.........|.........|.........|.........|.........|..


-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 07.07.2012

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 07.07.2012 CEST