Re: reconfigurationen nach update

Autor: Richard Mücke <conri_at_it-muecke.de>
Datum: Sat, 10 Mar 2012 08:16:50 +0100
Hallo.

erster Gedanke: sed
http://www.grymoire.com/Unix/Sed.html

Damit lassen sich Textfiles automatisiert manipulieren. Ist aber erstmal 
etwas Handarbeit. Im genannten Link stehen auch Beispiele für Skripte...

Viele Grüße, Richard.

Am 10.03.2012 08:00, schrieb Christian Eichert [Gmail]:
> Hallo,
>
> Ich habe da eine Synology Maschine, und die Synology Updates sind echt
> ein Krampf.
> Bei jedem Update von postfix zB überschreiben die Updates die
> Konfigurationsdateien.
> Wenn ich mich gut erinnere ist das bei webmin auch so. Da ist eine
> Webinterface und die Änderungen speichert die Interface irgendwie in
> eine Datenbank, und wenn dann ein update gemacht wird patscht die
> Interface die Updates.
> Das System ist idiotisch, aber das ist jetzt nichts was man ändern kann.
>
> Da ich Änderungen habe die nicht per Interface machbar sind, (zB Port
> setting im ssh) also die die Interface also nicht wiederherstellen kann,
> weil sie nicht setzen kann, habe ich bei jedem update das Problem das
> nix mehr richtig tut. Dann muss ich immer von Hand das ganze Tuning
> übernehmen. Und das ist ätzend.
>
> Deswegen meine Überlegung ein Script zu machen das automatisch gewisse
> Zeilen in einer gewissen .conf ausschneidet und die richtige Zeile einfügt.
>
> mit welchem Befehl mache man das am elegantesten ?
>
> 1) öffne Datei "muster.cf"
> 2) suche nach dem Pattern "abcdefg"
> 3) lösche die Zeile, oder meckere wenn nicht gefunden
> 4) falls gefunden füge folgende Zeile an die stelle "xyzstuv"
> 5) schließe Datei "muster.cf"
>
> Gibt es eventuell sogar ein Tool für sowas ? Es gibt ja heutzutage
> nichts was es nicht gibt.
>
>
>
-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 10.03.2012

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 10.03.2012 CET