Re: Linux scheduler

Autor: Markus Hochholdinger <Markus_at_hochholdinger.net>
Datum: Mon, 10 Oct 2011 21:35:55 +0200
Hi Werner,

Am 10.10.2011 um 16:43 Uhr schrieb Werner Holtfreter <Holtfreter_at_gmx.de>:
[..]
> > > Das nice hilft für diesen Fall also nicht!
> > ionice ist nicht nice.
> Auch meine Versuche mit ionice (auch kombiniert mit nice) zeigen
> keine merkliche Verbesserung, bei allen drei Varianten entsteht
> ähnliche Verlangsamung:
>   sudo cp -al /home backup.104
>   sudo ionice -c 3 cp -al /home backup.105

das verwundert mich. Meine Tests mit ionice waren eher zu gut. Wenn ich ionice 
verwende, dann dauern meine Backup-Jobs erheblich länger, allerdings kann ich 
nicht sagen welche Auswirkungen das auf einen Desktop hat, da ich das nur auf 
Servern mache.


>   sudo nice -n 19 ionice -c 3 cp -al /home backup.106
> Ich starte obige Befehle in einem Gnome-Terminal. Dann messe ich die
> Startzeit des Nautilus-Dateimanagers. Sie steigt von 1 auf 10 s!
>   Linux zuse 2.6.38-11-generic #50-Ubuntu SMP Mon Sep 12 21:17:25
>   UTC 2011 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

Hast Du als Scheduler auch cfq eingestellt? (cat 
/sys/block/sda/queue/scheduler)


-- 
Gruß
                                                          \|/
       eMHa                                              (o o)
------------------------------------------------------oOO--U--OOo--
 Markus Hochholdinger
 e-mail  mailto:Markus_at_Hochholdinger.net             .oooO
 www     http://www.hochholdinger.net                (   )   Oooo.
------------------------------------------------------\ (----(   )-
Ich will die Welt verändern,                           \_)    ) /
aber Gott gibt mir den Quelltext nicht!                      (_/


-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 10.10.2011

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 10.10.2011 CEST