Re: Linux scheduler

Autor: Raphael Eiselstein <rabe_at_uugrn.org>
Datum: Mon, 10 Oct 2011 01:02:49 +0200
Hallo Werner,

On Sun, Oct 09, 2011 at 12:45:38AM +0200, Werner Holtfreter wrote:
> Ja, danke. Für praktische Anwendung habe ich erst mal getestet und 
> musste feststellen, dass
> 
> nice -n 19 cp -al /home backup.1

Wieso verwedenst Du hier nicht einfach sowas wie 

 rsync -avHWx --delete /home/ /backup.1/ 

Ich weiss nicht, ob "--bwlimit" bei rsync auch was bringt, wenn man es
auf 2 lokalen Filesystemen anwendet, aber zu mindest sollte rsync sich
nicht wie cp damit beschäftigen jedes mal *alles* zu kopieren sondern
nur die geänderten Dateien (-W) bzw. nur die geänderten Teile von
Dateien (ohne -W).
 
> Das nice hilft für diesen Fall also nicht!

ionice ist nicht nice.

Gruß
Raphael

-- 
Raphael Eiselstein <rabe@uugrn.org>               http://rabe.uugrn.org/
xmpp:freibyter@gmx.de  | https://www.xing.com/profile/Raphael_Eiselstein   
GnuPG:                E7B2 1D66 3AF2 EDC7 9828  6D7A 9CDA 3E7B 10CA 9F2D
.........|.........|.........|.........|.........|.........|.........|..


-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 10.10.2011

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 10.10.2011 CEST