Re: Floppy mounten

Autor: Werner Holtfreter <Holtfreter_at_gmx.de>
Datum: Sun, 9 Oct 2011 00:28:20 +0200
Hallo Raphael,

am Montag, 03.10.2011 18:07:31 schrieben Sie:

> On Sun, Oct 02, 2011 at 05:01:10PM +0200, Werner Holtfreter wrote:
> > Abhilfe gibt es nur wechselnde Workarounds. Der letzgültige,
> > der darin bestand, das Floppy genau zu beschreiben, geht nun
> > auch nicht mehr:
> > 
> > sudo mount /dev/fd0u1440 /media/floppy0

> Ich kenne mich mit den Innereien des Linuxkernels nicht so gut
> aus, aber vielleicht versuchst Du mal folgendes, um das Problem
> besser eingrenzen zu können:
> 
> 1. Ist das Device überhaupt lesbar?
> $ sudo dd if=/dev/fd0u1440 of=/dev/null
> * Liest es die Diskette ein?
> * Gibt es dabei irgendwelche Kernel-Fehler?

Nein, das Laufwerk wird nicht angesprochen und der Befehl lässt sich 
mit Ctrl C auch nicht mehr abbrechen.

Alle möglichen Ausgaben habe ich hier veröffentlicht:

https://bugs.launchpad.net/bugs/811108

> 3. Klappt es mit *anderen* Disketten? Oder ist der Fehler an
> einem bestimmten Medium festzumachen?

Nein, aber mit einem älteren Knoppix ist alles kein Problem, also 
kein Hardwarefehler.

> 4. was ist die Ausgabe von
> $ ls -la /dev/fd0*

werner_at_zuse:~$ ls -la /dev/fd0*
brw-rw---- 1 root floppy 2,   0 2011-10-08 19:26 /dev/fd0
brw-rw---- 1 root floppy 2,  84 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u1040
brw-rw---- 1 root floppy 2,  88 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u1120
brw-rw---- 1 root floppy 2,  28 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u1440
brw-rw---- 1 root floppy 2, 124 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u1600
brw-rw---- 1 root floppy 2,  44 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u1680
brw-rw---- 1 root floppy 2,  60 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u1722
brw-rw---- 1 root floppy 2,  76 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u1743
brw-rw---- 1 root floppy 2,  96 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u1760
brw-rw---- 1 root floppy 2, 116 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u1840
brw-rw---- 1 root floppy 2, 100 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u1920
brw-rw---- 1 root floppy 2,  12 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u360
brw-rw---- 1 root floppy 2,  16 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u720
brw-rw---- 1 root floppy 2, 120 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u800
brw-rw---- 1 root floppy 2,  52 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u820
brw-rw---- 1 root floppy 2,  68 2011-10-08 17:40 /dev/fd0u830

> ... klappt der Zugriff mit anderen /dev/fd0* anstelle von
> /dev/fd0u1440?

Nein. Alle habe ich aber nicht durchprobiert.

> interessant zu erfahren, ob es generell problematisch sein kann.

Der Bug ist Confirmed und wir werden ihn auf die schnelle wohl nicht 
beheben. Mir ging es nur darum, evtl. wieder einen Workaround zu 
finden.
-- 
Viele Grüße
Werner Holtfreter
-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 09.10.2011

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 09.10.2011 CEST