HP Microserver (HP N36L) war Re: Empfehlung NAS: NFS?

Autor: Peter Mueller <peter.o.mueller_at_gmx.de>
Datum: Thu, 7 Jul 2011 21:22:21 +0200
Hallo

On 04.07.2011, at 20:30, Christian Ordig wrote:

> On Mon, Jul 04, 2011 at 04:40:10PM +0200, Raphael Eiselstein wrote:
>> On Fri, Jul 01, 2011 at 11:50:38AM +0200, Alexander Holler wrote:
>>> Wenn es wirklich um Stromsparen geht, weil das Gerät die meiste Zeit 
>>> nichts macht, würde ich einen Blick darauf werfen, was für ein Prozessor 
>>> die Kiste hat (wenn kein Verbrauch angegeben ist). Viele NAS-Geräte 
>>> werden z.B. als stromsparend angegeben, obwohl sie einen Atom-Prozessor 
>>> haben. D.h. man landet da sicherlich irgendwo bei 10-20W im Leerlauf. 
>>> Das mag zwar stromsparend im Vergleich zu bisherigen/herkömmlichen 
>>> NAS-Geräten sein, ist aber sicherlich nicht das Optimum.
>> 
>> Ich habe mir aber tatsächlich mal die ATOM-Alternative angeschaut, denn
>> NAS ist nur ein Anwendungsfall (der jetzt einfach mal akut war),
>> ein stromsparender Homeserver (<20W Leerlauf, bei Benutzung gerne auch
>> mehr) wäre für mich auch eine Alternative. Allerdings ist die ganze
>> Hardware, die man da bei den üblichen verdächtigen Kistenschiebern
>> bekommt optimiert auf "Wohnzimmer-Multimedia-PC-ohne-Lüfter".
> wenn es vielleicht nicht die super-low-power Variante sein muß, und Du 
> über kurz oder lang mehr Platten einbauen willst (Stichwort NAS), und
> mehr Rechenpower, als die üblichen Atoms, auch nicht schadet, schau Dir 
> vielleicht mal den HP Microserver an:
> - AMD Neo N36L (2 Kerne)
> - 2x DDR3 UDIMM (mit ECC support), max. 8GB 
> - 4 HDDs + 1 CD/DVD oder 5HDDs
> - 2 PCIe Steckplätze
> - Leistungsaufnahme: ca. 30W (je nach Ausbau mit Platten, PCIe Karten)
> - ILO (über optionale Karte)
> - recht leise
> 

Hat jemand Erfahrung mit dem HP Microserver (HP N36L)? 
In der c't war wohl ein Kurztest drin.

Ich würde gerne Debian, Raid 1 + svn + VMware installieren.

Alternativ auch VMware vSphere Hypervisor (ESXi). Damit habe
allerdings keine Erfahrung.

Gruß,
Peter

--
Peter Mueller
peter.o.mueller_at_gmx.de




-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 07.07.2011

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 07.07.2011 CEST