Re: Ergonomische Verzeichnisstruktur

Autor: Werner Holtfreter <Holtfreter_at_gmx.de>
Datum: Mon, 6 Jun 2011 13:35:57 +0200
Am Montag, 06.06.2011 12:58:44 schrieb Werner Holtfreter:

> sollte man aus ergonomischer Sicht innerhalb eines Verzeichnisses
> 
> a) nur Dateien *oder* Verzeichnisse haben
> b) Dateien und Verzeichnisse mischen?

Wie gewünscht Erläuterungen zur Frage:

Ja, technisch ist alles eine Datei und daher egal.

Es macht aber ergonomisch einen Unterschied, ob eine lange Liste von 
Unterverzeichnissen durch Dateien noch verlängert wird oder ob, im 
anderen Fall, der Zugriff auf eine Datei über eine weitere 
Hierarchieebene führt.

Keine große Sache, aber ich wollte halt mal wissen was sich 
eingebürgert hat und was empfohlen wird für die Dateien unterhalb 
/home, sowie im E-Mail und Bookmark-Verzeichnis. (Die sollten m.E. 
alle (teil-)identisch aufgebaut werden, was man leider händisch 
machen muss, aber das ist wieder eine andere Sache.)
-- 
Viele Grüße
Werner Holtfreter
-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 06.06.2011

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 06.06.2011 CEST