Re: Datenbank zur privaten Organisation

Autor: Marcel (hdi) Hartmann <mailing_at_marhar.de>
Datum: Thu, 17 Feb 2011 19:32:29 +0100
Am 2/17/11 1:03 PM, schrieb Stefan Krauth:
> On Wed, 16 Feb 2011 20:12:56 +0100, Marcel (hdi) Hartmann wrote:
>> Ich suche ein Webfrontend für eine Datenbank.
>> Quasi irgendwas wie "Filemaker Bento" (1) nur im Web.
>
> Was wäre das Haupteinsatzgebiet?

Ja an sich nicht viel und doch alles ;)
So ein klein wenig Auflistung von Büchern und Co.
Pflegen von Listen.

Rezeptdatenbank
"Was wäre wenn" HowTo`s

Einnahmen Ausgaben Tabellen

Quasi eine Haushaltsdatenbank

> Ich musste spontan an Evernote denken.

Das hab ich zum Syncen von Spontanideen und Co schon in Benutzung =)

>
> Wenn es um Kalender und ToDo (Listen, GTD) geht - da hab ich inzwischen
> glaube ich alles durch, was es im AppStore so alles gibt. Soll ich mal
> bloggen?

GTD - da hab ich Taskfreak im Einsatz - das is an sich ne feine Sache...
Aber ja - ich lern gern - hau in die Tasten ;)


Hab jetzt über die Zeit mit ein paar Kollgen gesprochen und die meinen 
alle das wohl ein Wiki die stressfreieste Sache wäre. Geht dann zwar 
etwas an der Ursprünglichen Benutzung eines Wiki vorbei und is n bissel 
gewöhnungebedürftig, aber ich werds wohl mal versuchen.

>
> Viele Grüße,
> Stefan
>
>
Cheers

Marcel
-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 17.02.2011

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 17.02.2011 CET