Re: Job Scheduler (was: Re: File-Locking in Shellscripten auf NFS)

Autor: Markus Hochholdinger <Markus_at_hochholdinger.net>
Datum: Fri, 17 Dec 2010 20:49:55 +0100
Hi,

Am 17.12.2010 um 18:39 Uhr schrieb Thomas Stiefel <Tom_at_vtux.de>:
> ich bin neu hier und wollte auch mal meinen Senf dazu geben ;-)

aber immer doch :-)


> On Thu, Dec 09, 2010 at 10:23:03AM +0100, Alexander Holler wrote:
> > > Gibt es eine *einfache* Lösung basierend auf NFS?
> >  Ich würde das eigentliche Problem beseitigen. D.h. die offensichtlich
> >  zentrale Aufgabe (sonst wäre Mehrfachausführung ja wohl kein
> >  Problem), zentral erledigen lassen, oder die Problemstellung so
> >  angehen, daß Mehrfachausführung kein Problem ist.
> Ich sehe das genauso. Wenn es schon einen zentralen Server gibt, der für

Ist die Frage ob es "EIN" zentraler NFS-Server ist oder ob einfach nur der 
Dienst nfs "hochverfügbar" ist!?


> alle Jobs auf allen Clients benötigt wird, dann sollten die Jobs am
> besten auch auf diesem zentralen Server laufen.
> Daher wäre für mich die einfachste Lösung ein Script auf dem NFS-Server
> laufen zu lassen, das die Dateien von den Clients per rsync auf den
> NFS-Server kopiert.
> Dadurch müsste man nur auf einem Rechner einen Job per PID überwachen.
> Wenn einer der Clients nicht erreichbar ist, dann kann der Job einfach
> übersprungen werden.

Das ist tatsächlich die naheliegendste Lösung: Umso näher man am "Problem" 
ist, umso weniger Fehlersituationen kann es geben.
Ist halt die Frage ob der nfs-Server dafür ausgerüstet ist diese Aufgabe zu 
erledigen? Evtl. gab es ja einen Grund dieses Script auf andere Server 
auszulagern?


> Mi rsync und SSH-Keys ist sowas total easy einzurichten und das benutze
> ich eigentlich schon seit Jahren immer wieder in dieser Art.

Ich denke das würde Raphael hinbekommen, wenn er das benötigt ;-)


-- 
Gruß
                                                          \|/
       eMHa                                              (o o)
------------------------------------------------------oOO--U--OOo--
 Markus Hochholdinger
 e-mail  mailto:Markus_at_Hochholdinger.net             .oooO
 www     http://www.hochholdinger.net                (   )   Oooo.
------------------------------------------------------\ (----(   )-
Ich will die Welt verändern,                           \_)    ) /
aber Gott gibt mir den Quelltext nicht!                      (_/


-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 17.12.2010

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 17.12.2010 CET