courier imapd logins kastrieren

Autor: Christian Eichert <eichertc_at_googlemail.com>
Datum: Tue, 22 Jun 2010 20:29:11 +0200
Hallo ,

Seitdem das Internet per mobil so günstig geworden ist und die Leute 
Mails auch per Mobil abrufen können habe ich mit meinem Server ein 
Problem bekommen.
Die Ressourcen am Server sind knapp. Manche Witzbolde rufen dabei auch 
noch im Minutentakt ihre Mails ab, und das von 3 Rechnern und 2 Mobil 
Teilen, obwohl das Postfach höchstens 10 Mails pro Woche erhaltet... 
(exklusive Spam).

Frage 1
Weiß jemand welches der verfahren Pop oder IMAP Ressourcen-schonender 
ist ? Ich dachte daran in Zukunft nur noch eines der Verfahren 
unterstützen, ich vermute aber dass ich dadurch nicht viel einspare oder 
ist eines der verfahren schonender ?
Frage 2
Wie kann man mit Courier das Email abrufen erst nach einer gewisse 
Zeitspanne wieder erlauben. Am besten per Postfach eine Art "silent 
fail". Ich habe gehört dass einige Provider das machen. Hat jemand eine 
Idee ?


Christian





-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 22.06.2010

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 22.06.2010 CEST