Re: SUN Workshop bei und mit UUGRN/OSUGRN

Autor: Christian Eichert <eichertc_at_googlemail.com>
Datum: Thu, 29 Apr 2010 22:26:26 +0200
Ich würde teilnehmen,

da ich aber beruflich nur am Rande mit Sun zu tun habe würde ich 
diejenigen die die Brötchen damit verdienen vorlassen.
Ich habe sehr selten alle Jahre mal mit 3D Messmaschinen zu tun, und da 
ist Zeiss eine der Firmen die Sun Maschinen einsetzt.
Ich messe auch nicht selber sondern das tun die Techniker, aber 
interessieren würde es mich schon mal wie man so eine Sun Maschine auf 
nem Raid installiert und wie man dann dort einen IRC Bot zum laufen 
kriegt ;P
Wie gesagt, wenn Not am Mann sein sollte bin ich dabei. Wenn nicht 
wünsche ich euch einen Sonnigen Tag ;)

Christian


Am 29.04.2010 21:24, schrieb Marcel Hartmann:
>
> Hallo Liste!
>
>
> Ich habe heute bei einem kleinen Flirt mit SUN, besser gesagt bei 
> einem Gespräch mit Constantin Gonzales die Möglichkeit eines 
> ganztägigen Solaris/Opensolaris Workshops für uns aufgetan. 
> ### Was wir bekommen können:
> - Eine Exklusivveranstaltung von SUN unter eigener Führung.
> - Mitsprache in den Workshopthemen.
> - Informationen aus erster Hand.
> - Die Möglichkeit eigene Ideen oder Probleme mit einem fachkundigen 
> Kreis zu Diskutieren.
> - Eine bombastische Außenwirkung.
>
> ### Was wir tun müssen:
>
> Wir müssen mindestens 15 Leute sein.
> Von diesen 15 Leuten sollten einige im Firmenauftrag anwesend sein 
> (siehe FAQ)
> Wir brauchen eine Location.
> Wir brauchen einen Termin an einem WERKTAG (Di. Mi. Do.)
> Wir brauchen einen kleinen Organisationsstaab.
>
> ### Was vorhanden sein muss:
>
> Beamer.
> Platz.
> Netzwerk.
> Weltnetz.
> Kaffee.
> Foo.
>
> ### Was wird passieren?
>
> Constantin wird sich morgens ins Auto setzen und von München nach 
> $Location aufbrechen. Angeplanter Zeitraum ist etwa 10:00 -16:00 Uhr. 
> Es ist eine kurze Einführung angedacht was dieses Monster Solaris denn 
> wirklich ist, darauf folgt etwas Folie zum Thema ZFS und Container/Zones.
> Der Inhalt des Workshops ist bewusst sehr flach gehalten, da man unter 
> Nerds von Arschbacken auf Kuchen backen kommt und die Themen 100%ig 
> stark variieren werden.
> Wir werden einige Livebeispiele bauen können und auch Zeit für einige 
> spezifische Fallbeispiele am laufenden System haben.
>
> ### Ich werde sehen ob ich evtl eine Demomaschine und ein RAID für 
> Spielereien besorgen kann.
>
> ### Was klar sein soll:
> Dieser Workshop soll kein FIXME darstellen. Es wird kein „Hang Around 
> mit Computer“.
> Eine Fluktuation an Besuchern ist nicht erwünscht und macht den Event 
> auch sehr schnell kaputt.
> Jeder Teilnehmer sollte eine gewisse Grundbildung an Command-Line und 
> Interesse an dem Solaris System haben.
> Wir müssen ca eine Woche vor dem Termin eine Verbindliche 
> Teilnehmerliste abgeben.
> Diese Liste ist für Constantin wichtig um den Event von SUN Seite aus 
> genehmigt zu bekommen. Im Edeffekt pure Formsache, aber eben Pflicht.
>
> ### FAQ:
>
> ## Was kostet uns das?
> Es wird uns Arbeit kosten. Der Event will evtl bekannt gemacht werden. 
> Wir brauchen eine Getränkeversorgung. Constantin und SUN wollen kein 
> Geld!
>
> ## Was haben wir davon?
>
> Wir werden eine Menge Spaß haben. Wir haben eine Möglichkeit bekannter 
> zu werden. Wir zeigen uns seriös =)
>
> ## Wird SUN eigene Kunden mitbringen?
>
> Constantin wird auf jeden Fall mit dem entsprechenden Kollegen 
> sprechen und falls jemand in unserem Umkreis ist kann es sein, das 
> unter vorheriger Abstimmung mit uns, dieser auch eingeladen wird.
>
> ## Wie ist der Aktuelle Status?
>
> Von SUNs Seite ist alles klar, man wartet nur auf unser „Go“ und die 
> Liste mit Teilnehmern. Dann wird auch eine genaue Terminabsprache 
> erfolgen.
>
> ## Wie siehts um Termine aus?
>
> Grundsätzlich erst im Juni, hier ists dann recht offen. Juni sollte 
> aber als grober Planungsrahmen offen sein. Sicher werden wir auch 
> einen anderen Monat bekommen wenns gar nicht passt ;)
>
> ##
> ##
>
> Was wirklich wichtig ist:
>
> Wollen wir diesen Event haben?
> Wievíel Leute würden wir zusammenbekommen?
> Wer ist bereit bei der Voraborganisation mitzuwirken?
>




-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 29.04.2010

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 21.05.2010 CEST