Re: VNC hinter Firewalls

Autor: Christian Ordig <uugrn_at_ordig.org>
Datum: Sat, 27 Mar 2010 00:51:50 +0100
On Fri, Mar 26, 2010 at 11:19:52PM +0100, Christian Eichert wrote:
> >
> > Wenn es unbedingt VNC sein muß,
> OK, welche andere Software kann noch die Maus führen  ?
Leider hast Du uns nicht gesagt welches Betriebssystem Deine Eltern 
einsetzen. 

Bei Windows würde sich ja durchaus RDP anbieten ... ebenfalls per 
ssh-remote-Tunnel nach draußen zu bringen, ohne Portforwarding auf dem 
dortigen Router einrichten zu müssen.

Inwiefern NX sowas unter Linux kann, weiß ich nicht. 

Alternativ bieten sich natürlich die bereits genannten 
(Web-)Conferencing-Lösungen an. Darüber hinaus habe ich als Client 
bereits mit folgenden gearbeitet: WebEx, GoToMeeting, netviewer.

Welche dieser Lösungen welche Features zu welchem Preis konkret anbieten, 
kann ich leider nicht sagen. Für einmalige Aktionen reicht wahrscheinlich 
ja auch schon ein evaluation-Zugang bei einem der genannten Anbieter. :-)
Ich vermute allerdings, daß die meisten dieser Lösungen, bei gleicher 
zur Verfügung stehenden Bandbreite, ein flüssigeres Arbeiten ermöglichen 
werden als VNC.

Grüße.

-- 
Christian Ordig
Germany


-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 27.03.2010

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 27.03.2010 CET