Empfehlung für NiMH Ladegeraet mit Kapazitaetsanzeige pro Zelle

Autor: Raphael Becker <rabe_at_uugrn.org>
Datum: Sun, 28 Feb 2010 14:33:14 +0100
Hallo zusammen,

ich habe hier inzwischen eine gute Sammlung an NiMH-Akkus (AA), scheinbar
sind einzelne Zellen allerdings schon defekt (überladen oder sonstwas),
die würde ich gerne identifizieren und ausmustern.

Es gibt inzwischen recht bezahlbare Controller-Ladegeräte mit
Kapazitätszählwerk für einzelne Akkus. Nur welches ist zu empfehlen? Wer
hat da schon gute oder schlechte Erfahrung mit verschiedenen Modellen 
gemacht?

Wäre schade, wenn ich ganze 4er Serien entsorgen müsste nur weil
scheinbar eine Zelle n Knacks hat und deswegen der ganze 4er-Pack sehr
schnell schlapp macht.

Gruß
Raphael

-- 
Raphael Becker <rabe@uugrn.org>                   http://rabe.uugrn.org/
                             https://www.xing.com/profile/Raphael_Becker
GnuPG:                E7B2 1D66 3AF2 EDC7 9828  6D7A 9CDA 3E7B 10CA 9F2D
.........|.........|.........|.........|.........|.........|.........|..


-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 28.02.2010

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 28.02.2010 CET