Re: Meinungen zu Maemo5 und N900

Autor: Markus Hochholdinger <Markus_at_hochholdinger.net>
Datum: Fri, 6 Nov 2009 17:31:47 +0100
Hallo,

Am 06.11.2009 um 17:18 Uhr schrieb Christian Weisgerber <naddy_at_mips.inka.de>:
> Markus Hochholdinger <Markus_at_hochholdinger.net> wrote:
> > Ist natürlich die Frage inwieweit man das N900 auch brauchbar mit
> > einem Stift bedienen kann? Immerhin hat es einen resistiven
> > Touchscreen, so dass eine Stiftbedienung möglich ist. Dies ist sogar
> > explizit in der Produktbeschreibung bei Nokia angegeben: "Optionale
> > Stifteingabe".
> Mir stellt sich da die umgekehrte Frage: Ist das Gerät wirklich mit
> den Fingern bedienbar? Oder sind damit nur eine Handvoll Demofunktionen
> zugänglich und für alles Weitere braucht man dann doch einen Stift?
> Man kann "optionale Stifteingabe" auch als Werbesprech für Letzteres
> interpretieren.

diese Frage habe ich mir garnicht gestellt weil bei allen Videos über das N900 
die ich gesehen habe dieses mit den Fingern bedient wird. Und das sah auf den 
Vorführgeräten doch brauchbar aus.


-- 
Gruß
                                                          \|/
       eMHa                                              (o o)
------------------------------------------------------oOO--U--OOo--
 Markus Hochholdinger
 e-mail  mailto:Markus_at_Hochholdinger.net             .oooO
 www     http://www.hochholdinger.net                (   )   Oooo.
------------------------------------------------------\ (----(   )-
Ich will die Welt verändern,                           \_)    ) /
aber Gott gibt mir den Quelltext nicht!                      (_/


-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 06.11.2009

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 06.11.2009 CET