Meinungen zu Maemo5 und N900

Autor: Markus Hochholdinger <Markus_at_hochholdinger.net>
Datum: Tue, 3 Nov 2009 20:01:01 +0100
Hallo zusammen,

sehr gespannt bin ich auf das neue Nokia Smartphone N900. Dieses wird mit dem 
Betriebssystem Maemo5 (http://maemo.org/) ausgeliefert.

Ich bin momentan wirklich ernsthaft am überlegen mir das N900 zuzulegen. Was 
sind eure Meinungen dazu? Ich habe jetzt viel positives über Maemo gelesen 
und auch dass Nokia sogar Software anbietet um auf dem N900 root zu werden 
(was heutzutage leider eher NICHT der Standard ist). Der Preis ist natürlich 
ordentlich, dafür scheint es wirklich keine Gängelung des Konsumenten zu 
geben!?

Krass am N900 finde ich dass dort tatsächlich ein mehr oder weniger standard 
(Debian-)Linux läuft und dass sogar ein standard X11-Server darauf läuft! 
Sehr schön ist natürlich auch dass Nokia "professionelle" Anwendungen für das 
N900 erstellt hat und mitliefert. Außerdem scheint es eines der wenigen 
Handys zu sein die "sich selbst" über das Internet aktualisieren können!

Was für "tolle" Linux-Handy gibt es momentan sonst noch so auf dem Markt?

Für eure Meinungen bin ich sehr dankbar :-)


-- 
Gruß
                                                          \|/
       eMHa                                              (o o)
------------------------------------------------------oOO--U--OOo--
 Markus Hochholdinger
 e-mail  mailto:Markus_at_Hochholdinger.net             .oooO
 www     http://www.hochholdinger.net                (   )   Oooo.
------------------------------------------------------\ (----(   )-
Ich will die Welt verändern,                           \_)    ) /
aber Gott gibt mir den Quelltext nicht!                      (_/


-- 
UUGRN e.V. http://www.uugrn.org/
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: https://wiki.uugrn.org/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 03.11.2009

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 03.11.2009 CET