Re: Warnung vor Windows 64-bit (DRM-verseucht)

Autor: Alexander Holler <holler_at_ahsoftware.de>
Datum: Tue, 27 Oct 2009 10:36:31 +0100
Am 27.10.2009 10:23, schrieb Stephan Gromer:
>> Was interessante Fragen aufwirft, z.B. ob man es überhaupt verantworten
>> kann ein Windows 64 produktiv zu nutzen.
>>
>> Was ist wenn plötzlich ein wichtiger Treiber nicht mehr funktioniert,
>> weil das Zertifikat als ungültig deklariert wurde und dadurch evtl. eine
>> Ampelschaltung der DB nicht mehr funktioniert.
>>
>> Bei sowas wären dann sogar Leben in Gefahr, bei anderen Szenarios evtl.
>> nur viel Geld.
>
> Hat das schon einmal jemanden davon abgehalten/interessiert?
>
> http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,89244,00.html

Beim Register hatte ich mal was ähnliches gelesen:

http://www.theregister.co.uk/2009/01/05/windows_for_warships_hits_type_23s/

Gruß,

Alexander

-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 27.10.2009

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 27.10.2009 CET