Re: Günstiger Homeserver

Autor: <demizo_at_gmx.de>
Datum: Wed, 12 Aug 2009 19:56:59 +0200
Hi Sven,

ich habe eine NSLU2 als Homeserver. Die Performance ist (teilweise) gar nicht so schlecht.

Auf der Kiste läuft Debian mit OpenVPN, Asterisk (mit Fritzbox als ISDN Gateway), SAMBA, CUPS als Printserver und Postfix.

Spätestens bei OpenVPN dachte ich ist die NSLU2 überlastet aber es läuft alles zufriedenstellend.

Einziges Manko die Transferraten des Fileservers ist mit ~4 MBps nicht berauschend.

Ich beschäftige mich gerade mit einem neuen Homeserverkonzept und bin dabei auf den Acer Revo 3600 gestossen.

Laut Datenblatt zieht er nur 16 Watt im Leerlauf und hat einen HDMI Anschluss, so dass ich ihn gleich noch als Streaming Client für meinen VDR verwenden kann.

Nächste Woche werde ich einen R3600 in Händen halten und kann gerne meine Erfahrungen kundtun.

Ciao
Demizo.
-- 
Jetzt kostenlos herunterladen: Internet Explorer 8 und Mozilla Firefox 3 -
sicherer, schneller und einfacher! http://portal.gmx.net/de/go/atbrowser
--
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 12.08.2009

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 12.08.2009 CEST