Re: Linux-kompatibles Notebook/Laptop

Autor: Stefan Krauth <sdk_at_xxzz.de>
Datum: Tue, 26 May 2009 08:29:27 +0200
Moin Alex,

* Alexander Labeit schrieb:
> könnt Ihr ein bestimmtes Linux-kompatibles Laptop/Notebook empfehlen?

Ich kann sicher nicht repräsentativ für alle Notebooks sprechen, aber ich
kenne einen Fall bei dem das Laptop mit Linux ausgeliefert wurde, aber ganz
und gar nicht linuxfreundlich war. Da lief wirklich nur das zurechtgepatchte
und mitgelieferte System brauchbar gut.

Am besten ist wohl wirklich mit einer LiveCD im nächsten MM die Geräte
durchzutesten. Im Prinzip kannst du aber auch nach Chipset gehen. Geräte mit
Intel Chipsatz + GMA Grafik laufen i.d.R. ganz gut. Es gibt einige ATI/AMD
Chipsets, die super schlecht unterstützt werden. Diese vorher testen.
Nvidia Chipsets hatten mal Probleme, aber ich glaube die sind längst
ausgeräumt.

Blind kaufen? Schau dich um, was die Leute haben. Ich fahre seit Jahren mit
den Thinkpads gut.

Viele Grüße,
Stefan

-- 
Stefan Krauth
PGP: 0xC1EB0DC0 (http://gpg.xxzz.de)
url: http://www.xxzz.de | irc: ja | jid: sdk@xxzz.de
fpr: C17B D40E 68FE 0369 E5AA C980 28BC 7087 C1EB 0DC0
--
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 26.05.2009

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 26.05.2009 CEST