Re: shared librarry

Autor: Alexander Holler <holler_at_ahsoftware.de>
Datum: Sat, 16 May 2009 17:43:52 +0200
Juergen Linder schrieb:

> Ich benutze SuSE Linux 11.1 mit Kernel 2.6.27.21-0.1-default.x86_64
> Ich habe eine shared librarry libftd2xx.so in 64-Bit Version
> und diese funktioniert auch.
> Ich ahbe aber noch eine shared librarry liblumax.so und die
> gibt es leider nur in der 32-Bit Version.
> Gibt es nun eine Möglichkeit mit der shared librarry liblumax.so
> zu arbeiten oder bleibt nur linux neu zu installieren in der
> 32-Bit Version, dass würde ich nur sehr ungern tun.

Du musst dein Programm als 32bit-Programm erstellen. Da du wohl dieses 
eine Basic benutzt, wird es wohl helfen dieses in der 32bit-Version 
(arch i386) zu installieren. Keine Ahnung ob sowas bei SuSE unterstützt 
wird, rpm unterstützt das aber und somit wird das wohl auch bei SuSE 
gehen (wenn die ihre Abhängigkeiten richtig haben). Allerdings wird dir 
das wohl eine ganze Menge 32bit-Pakete zusätzlich installieren.

Gruß,

Alexander


--
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 16.05.2009

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 16.05.2009 CEST