Re: Wahl des richtigen Systems

Autor: gunter Kühne <gunter-k_at_web.de>
Datum: Sat, 9 May 2009 09:52:39 +0200
Am Samstag 09 Mai 2009 02:19:14 schrieb Werner Holtfreter:
> Hallo,
>
> rund 9 Jahre bin ich bei der Suse. Sie ist nicht schlecht, aber man
> merkt doch, dass es nur der Feldversuch für die Enterprise-Version
> ist. Jedenfalls kommen mit jeder neuen Version auch neue Bugs, 
die
> ich nicht immer beheben kann.
>
> Das beste System gibt es nicht, aber bestimmt das beste für 
mich.
> Meine Anforderungen: Desktopsystem. Hauptanwendungen:
> OpenOffice.org, KMail, KNode, Konqueror/Firefox. Die Konsole ist
> mir nicht fremd, ich bevorzuge aber die GUI, wenn sie ordentlich
> funktioniert, denn ich kann mir schlecht Befehle merken.
>
> Grafische Spielereien (hüpfender Cursor, 3-D-Effekte) halte ich für
> überflüssig. Icons sollten Piktogramme, also Sinnbilder statt
> Minibildchen sein. Schlicht, ergonomisch und zuverlässig lautet der
> Wunsch. Womit ich nichts gesagt habe gegen komplexe Interaktion 
und
> Integration verschiedener Anwendungen. Vielleicht erlebe ich ja
> noch einen Desktop, bei dem die unbeabsichtigte Bestätigung von
> PopUps irgendwie unterbunden ist.
>
> Erste Frage: Bei KDE bleiben oder zu Gnome wechseln? Oder ist 
das
> mittlerweile völlig egal?
>
> Zweite Frage: Welches Unix (Linux/BSD/Solaris) in welcher Distri?
>
> Beim Debian-Paketmanagement gefällt mir, was eigentlich
> selbstverständlich sein sollte: Per Abhängigkeit installierte
> Programme werden auch wieder deinstalliert, wenn die 
Abhängigkeit
> nicht mehr gegeben ist.
>
> Wenig Arbeit mit der Ersteinrichtung und Administration wäre 
schön.
> Ich habe wenig Interesse, die neueste Software auszuprobieren 
und
> möchte Stabilität.
>
> Wegen meiner Datensicherung bevorzuge ich ein Dateisystem, 
dass
> effizient mit einer "Hardlinkhölle" umgehen kann. ReiserFS hat sich
> bei mir bewährt.
>
> Was könnt ihr mir empfehlen?
Empfehlen ist schwierig.
 aber bei deinen Anforderungen schau dir doch mal SIDUX bzw 
Mandriva an.
 gruß Gunter

--
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 09.05.2009

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 09.05.2009 CEST