Nochmal Treiber für FTDI

Autor: Juergen Linder <Juergen.Linder_at_gmx.de>
Datum: Tue, 21 Apr 2009 10:21:35 +0200
Hallo,
nach dem gestrigen Treffen hier noch mal die Details.
Ich schreibe eine Anwendung zur Erstellung von Lasershows.
Die Laser hängen an einem FTDI-Interface (USB nach ILDA/DMX)
Das Interface ist beschriebn unter http://www.lumax.de/
Ich benutze dazu eine shared librarry FTD2XX (siehe README.dat)
siehe http://www.ftdichip.com/Drivers/D2XX.htm
Librarry ist einwandfrei installiert und man kann sie benutzen.
Habe in fstab den Eintrag: none /proc/bus/usb usbfs defaults, mode=0666 0 0
mount funktioniert auch.
Ausserdem habe ich mit modprobe die Module usbserial und ftdi_sio
eingebunden.
Aber in /proc/bus/usb/drivers steht "Driver=none" siehe Anhang usb

Wer kann mir da helfen?

Gruss
Jürgen
-- 
viele Grüße e vy 73
wünscht Jürgen


--
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 21.04.2009

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 21.04.2009 CEST