Re: Terminalemulation mit Ausgabe als plain-text

Autor: Raphael Becker <rabe_at_uugrn.org>
Datum: Fri, 5 Sep 2008 18:17:46 +0200
On Thu, Aug 28, 2008 at 10:55:47AM +0200, Markus Demleitner wrote:
> On Thu, Aug 28, 2008 at 12:42:21AM +0200, Raphael Becker wrote:
> > Ich suche einen Filter, der über stdin das Logfile einer script-Session 
> > (z.B. xterm-color) einliest und per stdout ein "flaches" Textfile auswirft, 
> > das das "Ergebnis" aller Cursor-Movements, etwa das "Schlussbild" eines vi 
> > nach dem Beenden darstellt?
> Nettes kleines Problem.  Ich dachte zunächst, vte könnte ein guter
> Ansatzpunkt sein, aber das mitgelieferte interpret wirft auf etch
> einen assertion error, und ich hatte keine Lust, mir das weiter
> anzusehen.

Irgendwie bringt das hier auch kein sinnvolles ergebnis.

> *Eine* Lösung ist jedenfalls 
> 
> tmpname=`mktemp`;screen sh -c "cat screenlog.0 && screen -X hardcopy $tmpname" && cat $tmpname && rm -f $tmpname

... ein filter ist das allerdings nicht, jedenfalls belegt das Konstrukt
mein Terminal und ich sehe dort ein replay einer aufgezeichneten
Session.
 
Ich hab zwischenzeitlich was ähnliches gefunden, das kommt aber nicht so
wirklich mit cursor-movements klar:
http://www.andre-simon.de/doku/ansifilter/ansifilter.html

Bin weiter auf der Suche nach einer Lösung. Wundert mich, dass es
hierfür scheinbar keine Standardtools gibt.

Gruß
Raphael

-- 
Raphael Becker          <rabe@uugrn.org>          http://rabe.uugrn.org/
GnuPG:                E7B2 1D66 3AF2 EDC7 9828  6D7A 9CDA 3E7B 10CA 9F2D
.........|.........|.........|.........|.........|.........|.........|..


--
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 05.09.2008

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 05.09.2008 CEST