Re: RAID5 administrieren

Autor: Markus Hochholdinger <Markus_at_hochholdinger.net>
Datum: Thu, 24 Jul 2008 13:12:58 +0200
Hi,

Am Mittwoch, 23. Juli 2008 22:40 schrieb Michael Lestinsky:
> Am 23.07.2008 schrieb Werner Holtfreter:
> > Auch nach Abschluss der Synchronisation der Platten lässt sich das
> > Raid nicht mounten...
> Dieser Beitrag wird dir vermutlich nicht akut helfen...
> Ich stehe Raid-Systemen schon lange eher skeptisch gegenüber. Sie erhöhen
> die Komplexität des Gesamtsystems und schaffen Probleme, die man ohne Raid
> nicht hätte, insbesondere Software-Raids. Ich habe damit nicht wirklich
> praktische Erfahrungen, aber mit jeder Spindel erhöhst du die Auswallwahr-
> scheinlichkeit um ... eine Spindel. Hinzu kommt der zusätzliche Layer, der
> dir momentan ja so viel Freude bereitet.
> Ist dir das den Aufwand wirklich wert?

da kann ich nun auch nicht meine Füße still halten.

Prinzipiell stimmt es, dass jede zusätzliche Spindel die 
Ausfallwahrscheinlichkeit steigert, auf der anderen Seite ist RAID (RAID0 
ausgenommen) darauf ausgelegt mindestens den Ausfall einer Spindel zu 
überstehen.

Prinzipiell stimme ich mit Dir überein, dass umso komplexer ein System wird 
umso eher wird es wegen der Komplexität ausfallen (bzw. aus mangelnder 
Kenntnis des Bedieners).

Ich persönlich bevorzuge Software-RAID1. Hardware-RAID ist mir einfach nicht 
flexibel genug und man hat weniger Eingriffsmöglichkeiten (was natürlich die 
Komplexität nach außen verringert). Und RAID1 ist so schön einfach, man kann 
auch eine einzelne Platte betreiben, ohne RAID-Layer, sollte etwas schief 
gehen. Und zu guter letzt kenne ich mich mittlerweile auch recht gut mit dem 
Software-RAID von Linux aus. (Mir sind wegen Software-RAID noch keine Daten 
kaputt gegenagen.)


-- 
Gruß
                                                          \|/
       eMHa                                              (o o)
------------------------------------------------------oOO--U--OOo--
 Markus Hochholdinger
 e-mail  mailto:Markus_at_Hochholdinger.net             .oooO
 www     http://www.hochholdinger.net                (   )   Oooo.
------------------------------------------------------\ (----(   )-
                                                       \_)    ) /
                                                             (_/


--
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 24.07.2008

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 24.07.2008 CEST