Re: Soft-RAID an Promise

Autor: Marc Haber <mh+uugrn_at_zugschlus.de>
Datum: Tue, 27 May 2008 21:13:57 +0200
On Tue, May 27, 2008 at 08:53:04PM +0200, Alexander Holler wrote:
> Wenn eine Platte defekt ist, funktioniert deren IDE-Bus evtl. nicht 
> mehr.

Das habe ich noch nie erlebt. Was natürlich nicht heißt, dass es
manchmal passiert.

>  D.h. das System steht, das RAID ist für die Katz und damit hat man 
>  evtl. einen Datenverlust (von dem was noch nicht auf dem RAID
>  gelandet ist).

Ist der Verlust der zuletzt geschriebenen paar KB an Daten _so_
lebenswichtig?

>   Daher sollte man bei einem IDE-RAID darauf achten, das jede Platte
>   an einem eigenem Bus hängt. Hier hat das HOWTO völlig recht.

Und wenn es nicht geht, dann geht es halt nicht.

Grüße
Marc

-- 
-----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber         | "I don't trust Computers. They | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany  |  lose things."    Winona Ryder | Fon: *49 621 72739834
Nordisch by Nature |  How to make an American Quilt | Fax: *49 3221 2323190
-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 27.05.2008

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 27.05.2008 CEST