Re: Werd aus "date" nicht ganz schlau

Autor: Werner Holtfreter <Holtfreter_at_gmx.de>
Datum: Sun, 9 Mar 2008 22:59:46 +0100
Hallo Mike,

dein gesetztes und zunächst übersehenes Reply-To: Mike Lederer ist 
nicht so nett. Die Antworten sind doch für alle da. Also nochmal 
alles öffentlich:

Am Sonntag, 9. März 2008 22:09:26 schrieb Mike Lederer:
> Am Sonntag, 9. März 2008 schrieben Werner Holtfreter:
> > Am Sonntag, 9. März 2008 21:06:58 schrieb Mike Lederer:
> > > mehrere Formatierungen zusammen bekomme ich nicht hin
> >
> > Vielleicht hilft dir weiter, wie ich das mache:
> >
> > echo $(date -I;date +%T)
>
> Danke ist gut, bekomme es mit dieser Variante auch so gebacken
> wie ich es moechte, nur folgendes bekam ich auch noch und ist
> etwas einfacher.
>
> date --utc +"%A %d. %B %Y %H:%M:%S UTC"
>
> Ich hatte nur die Anführungszeichen falsch gesetzt und das war
> mein Fehler.
>
> Fin.
>
> Die besten Gruesse aus MANNHEIM postet der
> Mike

Aha, ich habe auch was dazu gelernt. Ich kann also kürzer schreiben
date +"%F %T"

Entweder ging das früher, als ich
echo $(date -I;date +%T)
ausgetüftelt habe noch nicht oder ich habe es nur nicht entdeckt.
-- 
Viele Grüße
Werner Holtfreter
-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 09.03.2008

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 09.03.2008 CET