rsync-Fehler

Autor: Markus Bucher <markusbucher_at_gmx.de>
Datum: Thu, 06 Mar 2008 22:07:06 +0100
Hallo Leute,

ich möchte gerne meine Sicherung abends per rsync auf einen entfernten 
Server über ssh und rsync durchführen. Das klappt an und für sich auch, 
doch bekomme ich regelmäßig Fehlermeldungen, aus denen ich nicht ganz 
schlau werde. Vielleicht könnt ihr ja helfen:

Aufruf:

rsync -rzLv  --exclude outlook.pst --exclude Thunderbird/ --exclude 
temp/ --no-o -e ssh /srv/backup/meinedaten  ich_at_remotehost.de:rsync/


Fehlermeldung:

Read from remote host remotehost.de: Connection reset by peer
rsync: writefd_unbuffered failed to write 58 bytes [sender]: Broken pipe 
(32)
rsync: connection unexpectedly closed (263090 bytes received so far) 
[sender]
rsync error: unexplained error (code 255) at io.c(453) [sender=2.6.9]


Kann das an der DSL-Zwangstrennung liegen, die mir da nachts einen 
Strich durch die Rechnung macht? Kann ich das irgendwie abfangen, außer 
indem ich das ganze zu einer anderen Uhrzeit laufen lasse?

Ist der Aufruf an sich eigentlich ratsam oder gibt es bessere Methoden?

Viele Grüße und Danke für Tipps,
Markus Bucher
-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 06.03.2008

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 06.03.2008 CET