Re: Festplattenadressierung Suse10.3

Autor: Werner Holtfreter <Holtfreter_at_gmx.de>
Datum: Wed, 13 Feb 2008 16:05:53 +0100
Am Mittwoch, 13. Februar 2008 15:42 schrieb Moritz Augsburger:

> Da sich die PCI-IDs der Controller und die Ports, an denen sie
> haengen, nicht aendern, duerftest du hierueber immer drauf
> zugreifen koennen.

Hallo Moritz und Markus,

danke für eure Vorschläge, über die Gerätebezeichnung oder (noch 
besser für mich) die Controller und Portbezeichnungen zuzugreifen.

Zugreifen muss hier ja Grub und da wäre noch auszuprobieren, was der 
überhaupt versteht und wie und wo man das angeben muss.

Da aber Grub zugreifen muss: Warum dann nicht gleich die 
Hardware-Grub-Adressierung (hd0), (hd1) verwenden?
-- 
Viele Grüße
Werner Holtfreter


-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/

Empfangen am 13.02.2008

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 13.02.2008 CET