Re: Probleme mit Linux Server

Autor: Marc Haber <mh+uugrn_at_zugschlus.de>
Datum: Fri, 16 Nov 2007 21:34:59 +0100
On Fri, Nov 16, 2007 at 09:13:57PM +0100, drgerasiusArcor wrote:
> Ich habe Probleme mit einem Linux Server. Folgende Symptome:
> 
> qmail stoppt täglich gegen 4.45 Uhr, danach schaltet sich der Server ab.

Sehr seltsam.

Spontan stellt sich die Frage, warum qmail im Einsatz ist.

> Heute und gestern gab es ein Trafficvolumen von 200 GB!

Ist bekannt, auf welchen Ports und mit welchen Gegenstellen der
Traffic angefallen ist?

> Hat jemand dazu eine Idee? Wenn ihr noch Infos braucht (Log Dateien)
> sagt mir bitte welche ihr benötigt.

Am besten erstmal die Information, was das für ein System ist, was für
Dienste installiert sind, was mit diesen Diensten gemacht wird, was
für eine Distribution, wieviel Ahnung der Admin hat, wann die letzten
Updates eingespielt worden sind etc.

Und am besten das Ergebnis von chkrootkit, wobei das aus einem
potenziell kompromittierten System heraus auch ein gewisses Misstrauen
verdient hat.

Grüße
Marc

-- 
-----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber         | "I don't trust Computers. They | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany  |  lose things."    Winona Ryder | Fon: *49 621 72739834
Nordisch by Nature |  How to make an American Quilt | Fax: *49 3221 2323190
-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 16.11.2007

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 16.11.2007 CET