WLAN

Autor: Juergen Linder <Juergen.Linder_at_gmx.de>
Datum: Sun, 28 Oct 2007 08:57:32 +0100
Hallo zusammen,

nach langem hin und her habe ich jetzt endlich meinen
USD WLAN Stick D-Link DWL-G122 unter SuSe 10.3 zum laufen gebraucht.

Nochmal besonderen Dank an Michael

Nun habe ich noch ein kleines Problem:
Immer wenn ich gebootet habe.
Ich bekomme automatisch keine IP-Adresse vom Router.
ifconfig zeigt keine an.
Ich muss im KDE mit dem KNetworkManager erst mal das DHCP aktivieren. Indem ich auf den Wireless Device Eintrag
"D-Link System USB Vendor Specific Interface (rausb0)"  klicke.
Dann geht ein Popup auf mit "activaiting Network Connection" mit Scrollbalekn.
Danach habe ich eine IP-Adresse vom Router.
Gibt es da einen Befehl, den ich in boot.local reinschrteiben könnte?
ifconfig rausb0 up ist es aber nicht.

Gruss
Jürgen
-- 
viele Grüße e vy 73
wünscht Jürgen

Ist Ihr Browser Vista-kompatibel? Jetzt die neuesten 
Browser-Versionen downloaden: http://www.gmx.net/de/go/browser
-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Wiki: http://wiki.uugrn.org/wiki/UUGRN:Mailingliste
Archiv: http://lists.uugrn.org/
Empfangen am 28.10.2007

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 28.10.2007 CET